Entdecken Sie Schluchten auf

Kreta

Vibrierende Risse

Kreta, mit mehr als 95% des Bodens aus Kalkstein
ist ein Land der Schluchten

Millionen Jahre lang spiegeln sich die geologischen Umwälzungen stark im intensiven Relief der Insel wider. Während die Berge aufstiegen, setzte das Flusswasser seinen korrosiven Weg durch das Kalksteinland fort und bildete das heutige "Land der Schluchten", Kreta. Mit mehr als 400 Schluchten beherbergt Kreta die größte Zahl von Schluchten in Griechenland. Viele Reisebüros bieten Pakete für Schluchttrekking an und es gibt mehrere Wander- und Bergsteigerclubs in Heraklion, Chania, Rethymnon, Agios Nikolaos, Sitia, Ierapetra und Mires.

Die kretischen Flüsse begegnen großen Störungen und steilen Abfahrten während ihres Kurses durch die Schluchten und bilden Hunderte von kleinen und hohen Wasserfällen. Der Durchgang durch die Schluchten Kretas mit hohen Wasserfällen ist nur mit technischen Geräten möglich. Eine entsprechende Ausbildung in Schlucht-Techniken kann von Spezialisten auf der Insel angeboten werden. Zu den beliebtesten technischen Schluchten Kretas gehören die imposante Schlucht Ha, Tsoutsouras, Kalami, die Schlucht von Arvi (die nach einem 80m hohen Fall zu einem dunklen unterirdischen Fluss wird) und viele andere.

Samaria Schlucht

Die Samaria Schlucht ist die längste Trekking Schlucht in Europa und auch die berühmteste von allen. Tausende von Touristen strömen hier täglich in der Sommersaison zu Fuss von oben nach unten. Für viele Besucher ist es der einzige Zweck ihres Besuchs auf Kreta. Die Länge der Schlucht, die zum europäischen E4-Weg gehört, erreicht 18km und dauert fast 4-7 Stunden von Omalos nach Agia Roumeli, je nach Trekkinggeschwindigkeit.

Weiterlesen
Kourtaliotis Schlucht

Die Schlucht von Kourtaliotis liegt 22 km südlich von Rethymno und hat eine Länge von 3 km. Das ist eine der spektakulärsten natürlichen Attraktionen von Rethymnon. Sie beginnt vom Dorf Koxare und fliesst zwischen den Bergen Kouroupis (984 m) und Xiro Oros (Trockener Berg - 904 m). Die riesigen Felsen der Schlucht erreichen eine Höhe von 600 Metern und sind voller Öffnungen und Höhlen, wo bedeutende Arten der Fauna leben.

Weiterlesen
Myli Schlucht

Mili Schlucht ist eine atemberaubende grüne Oase in der Nähe der Stadt Rethymno. Das ist eigentlich eine Schlucht, die eine riesige Anzahl von Pflanzen und Bäumen hat, ein echter botanischer Garten. Sie befindet sich nördlich des Dorfes Chromonastiri und südlich von Xero Chorio.

Weiterlesen

Sarakina Schlucht

16 km westlich der Ierapetra befindet sich das traditionelle Dorf Mythi. In kurzer Entfernung vom Dorf beginnt die kleine Sarakina Schlucht, die in der Nähe des Mirtos endet. Die Länge der Schlucht erreicht 1,5 km und ihre Breite reicht von 3 bis 10 Meter. Die Wände erreichen eine Höhe von 150m, was diese enge Schlucht sehr beeindruckend macht. In der Schlucht fließt der Fluss Kryopotamos das ganze Jahr über.

Weiterlesen

Richtis Schlucht

Die erstaunliche Schlucht von Richtis befindet sich in der Präfektur Lasithi auf der Nordseite zwischen Agios Nikolaos und Sitia. Sie beginnt direkt vor dem Dorf Exo Mouliana und endet am Strand Richtis östlich des Dorfes Kalabro. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt ca. 3 km und der Höhenunterschied zwischen dem Ausgangspunkt und dem Strand beträgt ca. 350 Meter. 

Weiterlesen
Aradena Schlucht

Die tiefste Schlucht in Chania ist die Schlucht von Aradaina. Die 138 Meter tiefe Schlucht ist nicht nur für die Besichtigung oder das Wandern ideal, sondern auch für das Bunjee-Jumping. Das Wandern in der Schlucht bis zum Ausgang auf dem majestätischen Marmara Strand ist ein unvergessliches Erlebnis für diejenigen, die den Abstieg der Schlucht versuchen.

Weiterlesen
Imbros Schlucht

Imbros Gorge befindet sich in der Provinz Sfakia und ist die dritte meist besuchte Schlucht auf Kreta, nach Samaria Schlucht und Agia Irini von Sougia, die alle zum europäischen Wanderweg E4 gehören. Die Landschaft ist schön und die geringe Schwierigkeit macht den Abstieg von Imbros ideal für Familien mit Kindern. Die Länge der Schlucht beträgt 11 km und die Route dauert 2-3 Stunden.

Weiterlesen
Patsos Schlucht

Die Schlucht von Patsos oder Agios Antonios liegt 8 km südwestlich des Klosters von Arkadi, im Herzen der üppigen Provinz Amari. Das Wasser der Schlucht wird in den Damm von Potamoi gegossen. Das Wandern in der Schlucht ist sehr einfach, da es vom Forstdienst verwaltet wird.

Weiterlesen
Seite 1 von 20

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net