Entdecken Sie Schluchten auf

Heraklion

Üppige grüne Klüfte

Besuchen Sie Heraklion Hinterland und gewinnen Sie
einen Einblick in das Wunderland der Schluchten.

Heraklion beherbergt viele Schluchten, von denen die meisten die Bereiche von Psiloritis und Asterousia kreuzen. Asterousia hat wunderbare Wanderschluchten, die wichtigsten sind Agiofarago, Martsalo und Trafoulas. Allerdings ist die berühmteste Schlucht Gafaris bei Psiloritis. Sie überquert das herrliche Eichenholz von Rouvas. Andere Schluchten von Psiloritis sind die Schlucht von Kroussonas, durch die der minoische Weg zur Idaeischen Höhle führt, die Schlucht Vromonero, die Schlucht Vorizano und die beiden kleinen Schluchten von Asites (Saint Charalambos und Saint Anthony). In der Nähe von Heraklion Stadt gibt es die üppigen Schluchten von Karteros, Kounavi, Sylamos, Almyros und Venerato. Die westlichen Hänge des Lassithi-Gebirges beherbergen die Schluchten von Roza, Ambelos, Apotyposi und den Fluss Aposelemis von Hersonissos.

Abgesehen von erreichbaren Schluchten, ist Heraklion die Heimat von einigen sehr beliebten technischen Schluchten wie die imposante Schlucht von Arvi, die nach einem 80m hohen Fall zu einem dunklen unterirdischen Fluss wird. Besonders das Gebiet von Tsoutsouras und Keratokambos ist die Heimat von vielen steilen Schluchten, die mit Schrauben und Anker ausgestattet wurden.

Venerato Schlucht

Die unbekannte Schlucht von Venerato befindet sich 17 km südlich von Heraklion, direkt neben dem Dorf Venerato und Paliani Kloster. Der tiefe Teil der Schlucht ist sehr kurz in der Länge (ca. 500m), aber ihre Schönheit verlässt die Besucher nicht unberührt, obwohl sie schlecht durch menschliche Aktivitäten infiziert wird.

Weiterlesen

Ambas Schlucht

Die Schlucht von Ambas liegt 53 km südlich von Heraklion, im Asterousia Gebirge. Ausgehend vom kleinen Plateau in der Nähe des Dorfes Paranymfi (710 m Höhe) endet sie am Strand von Treis Ekklisies. Das ist eine große (4 km lange) und schöne Schlucht mit vielen engen Passagen, die nur von erfahrenen Besuchern der Schlucht zugänglich ist.

Weiterlesen

Santorinios Schlucht

Ein paar Minuten von der Stadt Heraklion, in der Nähe des Klosters Agios Panteleimonas von Fodele, befindet sich die Schlucht von Santorinios. Die Schlucht ist kurz, wurde aber aufgrund ihres sehr schwierigen Zugangs wegen der dichten Vegetation und der vielen Teiche noch nicht ausgenutzt.

Weiterlesen

Spiliotissa Schlucht, Rogdia

Im Westen des Dorfes Rogdia wurde eine kleine Schlucht gebildet, die in die Gegend von Paliokastro führt. Der Weg beginnt von der alten Wassermühle von Koukos, durch die Hauptstraße, die Rogdia mit Achlada verbindet, und steigt bis zum eindrucksvollsten Teil, dem 10 Meter hohen Wasserfall Rechtra, der über einen ziemlich steilen Abhang mit Seilen erreicht wird. 

Weiterlesen

Embasa Schlucht

Die Schlucht von Embasa beginnt vom Dorf Kato Kera und endet in der Nähe des Dorfes Gonies, etwa 2 km lang. Ihr oberer Teil ist sehr steil und im Winter werden mehrere Wasserfälle gebildet, mit dem höchsten Wasserfall etwa 20m hoch.

Weiterlesen

Ambelos Schlucht

Die Schlucht von Ambelos liegt südöstlich von Gonies Dorf (Hersonissos Gemeinde), nur etwa 1 km von den südlichen Grenzen des Dorfes. Der Ansatz ist einfach von der Landstraße, die durch die Schlucht, entlang des Bettes eines Nebenflusses des Aposelemis Flusses läuft.

Weiterlesen

Agia Anastasia Schlucht

Die Schlucht von Agia Anastasia beginnt von Kenourgio Horio, der Provinz Pediada (Höhe 160m) und endet an der Seesiedlung von Gournes. Der Name wurde nach der höhlenartigen Kapelle von St. Anastasia genommen, in der Nähe von ihrem Eingang. Die Vegetation beschränkt sich auf Oleander und die Wände werden in mehreren Punkten eng. Der Abstieg der Schlucht dauert etwa drei Stunden.

Weiterlesen

Spiliotissa Schlucht

Spiliotissa Schlucht liegt etwa 24 km südlich von Heraklion. Das ist eine üppige Schlucht, die vom Dorf Houdetsi verläuft, Agios Vasilios überquert und im Tal von Peza endet. Der beste Teil der Schlucht befindet sich zwischen Houdetsi und Agios Vasilios (1,5 km lang).

Weiterlesen

Seite 3 von 7

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net