Strände auf West Kreta

Agios Haralabos

Chania

Strand Agios Charalambos
(1 Vote)

Die benachbarten Buchten von Agios Charalambos und Ammoudi befinden sich neben einem Hotel, der ausschließlich für Nudisten bestimmt ist. Sie sind 1, 5 km östlich von Chora Sfakion und 75 km südlich von Chania entfernt, und befinden sich in einem Gebiet mit mehreren benachbarten Kiesstränden.

Der Strand besteht aus 3-4 aufeinanderfolgende isolierte Buchten, von denen nur eine kann man mit dem Auto erreichen. Zu dem Strand Sfakiano Ammoudi (auch als der Sandstrand von Sfakia bekannt) fahren sie durch eine asphaltierte Straße. Dann führt eine grobe Schotterstraße, die im letzten Abschnitt ziemlich schlecht wird, zum Strand. Trotz seines Namens (Sandstrand), ist Amoudi Strand nicht sandig, sondern kiesig. Mit kristallklarem Wasser ist er einer der saubersten Strände der Region.

Bemerkenswert ist das Meerboden mit seinen wunderschönen Formationen. Von der rechten und linken Seite des Strandens erheben sich riesige Felsen, die mit Höhlen eine Einheit bilden, welche mit Kapern dekoriert ist. Die Höhlen bieten Schatten an den heißen Sommertagen. Auf der westlichen Seite des Strandes gibt es ein Schrein, das sich über den Strand erhebt. Von diesem Schrein bietet sich ein einzigartiger Blick auf Amoudi Bucht. Aber eindrucksvollste von all diesem ist eine geologische Formation, das Fokia (Siegel) genannt ist. Das ist eine Höhle am Westrand des Strandes, die an seiner tiefsten Stelle einen kleinen Strand bildet und hat einen zweiten Ausgang zum Meer. Dank der beiden Ausgängen und sehr einfacher Möglichkeit für Flucht, wurde diese Höhle als Nest für Meer Dichtungen verwendet, die noch in der Gegend zu treffen sind.

Auf dem östlichen Teil des Strandes gibt es einen Weg, der zu einer höhlenartigen Kirche führt. Die Kirche trägt den Name von Heiligen Charalambos, den Sfakioten sehr gehrt haben. Neben der Kapelle gibt es ein gut organisierter Strand von Agios Charalambos mit den Sonnenbänken und einer Kantine (mit dem Auto erreichbar). Der Heilige Charalambos war ein Heiliger, der die Menschen vor der Pest geschützt hat, deshalb haben die Einwohner beschlossen, an den Eingängen zu jedem Dorf die Kapelle zu bauen, die ihm gewidmet werden. Aber in Sfakia, in der die Verbindung mit der Außenwelt auf dem Meer basiert war, haben sie den Tempel auf dem Ufer gebaut.

Die Buchten und die nahe gelegenen Strand von Filaki werden vor allem von Nudisten besetzt, da sie die einzigen "offiziellen" Nudismus freundliche Strände auf Kreta (deshalb gibt es der Nudisten ' Hotel) sind. Die Strände sind kiesig und offen (selten) für Südwinde. Sie sind ziemlich isoliert und es gibt keine Unterkünfte, Wassersport, Sommerbänke oder Rettungsschwimmer am Strand. Es gibt nur eine Kantine, die mit dem Auto erreichbar ist.

Die Strände sind mit dem Auto (oder zu Fuß) von Chora Sfakion zu erreichen, indem man in Richtung Osten fährt, dann nimmt man die Straße an der rechten Hand, die man treffen wird, fast 150 m nach der Tankstelle und dann fährt man bis zu Vritomartis Hotel Überschrift. In unmittelbarer Nähe des Hotels findet man eine Kreuzung. Der Weg nach Osten (links) führt zu Filaki , während die Straße auf der rechten Seite (Westen) führt zu den Buchten.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Chania, Westkreta, Südkreta, Provinz Sfakia
  • Wasserfarbe: Tiefblau
  • Sand Typ: Kieselsteine, Felsig
  • Tiefe: Tief
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Ruhig
  • Infrastruktur: Unterkunft, Sonnenschirme
  • Andere Informationen: Schnorcheln, Rock Schatten
  • Zugang: Asphaltstraße
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net