Türme und Chateaus

Geschichte

Viannos Türme
(1 Vote)

Ano Viannos, während der venezianischen Ära, war das größte Dorf in der Provinz Belvedere. Es war daher notwendig, dass die Venezianer das Gebiet sehr gut befestigten. Wie wir heute noch sehen können, befinden sich einige Ruinen eines venezianischen Turms im westlichen Teil des Dorfes, der auch von den Türken genutzt wurde. Dieser Turm wurde während der Revolution von 1866 abgerissen.

Südlich von Viannos, bei Keratokambos, befindet sich ein steiler Hügel, namens Kerato (Horn). Dort wurde ein Warnturm errichtet, dessen Ruinen heute noch erhalten sind. Viele solcher Türme sollten in der Provinz Viannos gebaut worden sein, die jedoch zerstört wurden.

hotels booking Crete

 

Additional Info

  • Ort: Präfektur Heraklion
  • Typ: Festung
  • Epoche: Venezianische Epoche (1204 n.Chr. - 1669 n.Chr.)
  • Zugang: Asphaltstraße
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net