Strände auf Südkreta

Stena

Heraklion

Stena Strand
(6 votes)

Stena befindet sich 75km südwestlich von Heraklion und nur 500 m westlich von Kali Limenes Hafen. Er liegt in einer abgeschiedenen Bucht, die hinter dem Hügel mit der Kirche und der Höhle von St. Paul verborgen ist. Der Legende nach, lebte der Apostel im Inneren dieser Höhle für 2 Jahre. Stena kann über einen 400 m langen Feldweg bergab, beginnend in Kali Limenes, zugegriffen werden. Die Route kann man natürlich leicht zu Fuss gehen.

Das ist ein Strand, den Sie in keinem Touristenführer von Kreta finden, obwohl er sicherlich verdient, dort zu sein. Was ihn von den üblichen Stränden auszeichnet, sind die riesigen Felsen, die sich mitten in der Bucht befinden und durch einen schmalen Streifen von Wasser umgeben sind. Der Name Stena bedeutet Engen und ist nach dem schmalen Durchgang zwischen dem Felsen und der Küste genommen. Ein schöner Strand mit feinem Kies ist entlang des Streifens von Wasser gebildet. Stena ist nicht sehr gut bekannt und ist völlig unorganisiert. Trotzdem ist es so klein, dass sie mit nur wenigen Menschen überfüllt ist.

Stena ist eine sehr gute Wahl, wenn Sie nach Kali Limenes kommen, vor allem, wenn es nicht zu voll ist (zum Beispiel am Wochenende). Kali Limenes kann man zu Fuß erreichen, so dass Sie sich keine Sorgen über Nahrung, Wasser und Unterkunft machen müssen. Wenn Sie hierher kommen, vergessen Sie nicht Ihre Maske mitzunehmen, da die Felsen für die Exploration ideal sind!

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Heraklion, Zentralkreta, Südkreta, Provinz Kenourgiou (Messara)
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Feiner Kieselsteine, Felsig
  • Tiefe: Normal
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Normal
  • Infrastruktur: Unterkunft, Essen
  • Andere Informationen: Schnorcheln
  • Zugang: Schotterweg

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net