Strände auf Südkreta

Agiofarago

Heraklion

Agiofarago Strand
(18 votes)

Der Strand von Agiofarago liegt etwa 80 km südlich von Heraklion Stadt, an der Ausfahrt von der gleichnamigen Schlucht von Agiofarago. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie entweder die Schlucht überqueren, durch leichte Wanderung von etwa 30 bis 50 ", oder ein Boot von Matala, Agia Galini oder Kali Limenes finden. Wir empfehlen auf jeden Fall die erste Option, da die Strecke innerhalb der vertikalen Wände der Schlucht atemberaubend ist. Auf dem Weg sehen Sie die großen Höhlen, in denen einige Eremiten noch leben, und die Kapelle des heiligen Antonius, mit einem Brunnen draußen.

Der Strand am Ausgang der Schlucht ist atemberaubend, mit feinem Kies und klarem blauem Wasser, das in der Regel sehr ruhig ist. Im Westen des Strandes wird ein schöner Bogen gebildet, unter denem man baden kann. Vertikale Klippen umgeben den Strand, an dem Sie betende Eremiten sehen können. Nudismus wird hier nicht erlaubt, wie in allen religiösen Orten der Insel Kreta. Der Strand ist ideal für Camping, aber Sie müssen alle Ihre Sachen in der Schlucht mitbringen. Sie können jedoch etwas an Gewicht 'gewinnen', wenn Sie nicht Wasser mit Ihnen nehmen, aber es aus dem Brunnen vor der Kapelle sammeln, nur 5 'vom Strand entfernt. Sie könnten sich auch dort waschen (ohne Shampoo!). Neben dem Brunnen gibt es einen Trog, von dem Ziegen Wasser trinken. Wenn Sie Zeit haben, füllen Sie ihn mit Wasser und viele Ziegen, die zu trinken kommen, werden Sie zu danken!

Wenn Sie mit Ihnen Ihre Turnschuhe haben, sollen Sie am Nachmittag die Klippen im Osten klettern und den Gipfel erreichen. Die Aussicht von dort ist fantastisch. Wenn Sie nach Südosten wandeln, treffen Sie einen versteckten salzigen See, genannt Vourvoulitis, der von senkrechten Klippen umgeben ist. Das ist eine Doline, die mit dem offenen Meer durch unterirdische Gänge in Verbindung steht. Sie können den See nähern, aber es ist extrem gefährlich. Um genau zu verstehen, wo er ist, überprüfen Sie die Karte. Sie werden einen dunklen Bereich südöstlich der Strand sehen.

Zugriff

Wenn Sie dort von Heraklion zugreifen möchten, sollen Sie die Straße nach Sivas Dorf und dann zu Odigitria Kloster fahren. Von Odigitria sollen Sie die Straße geradeaus in Richtung nehmen (die richtige leitet zu Vathi) und durch den Feldweg fahren, der nach Kali Limenes führt. Nach 4 km müssen Sie rechts abbiegen (es gibt noch ein primitiver Straßenschild zu Agiofarago) und weiter, bis Sie kein Ende erreichen, in einem weiten Bereich zu parken. Lassen Sie nicht Ihr Auto im Schatten des Baumes, wenn Sie es von Ziegen nicht ruiniert sehen wollen, die auf das Autodach klettern, um von dem Baum zu essen. Dann gehen Sie durch die Schlucht für eine halbe Stunde, bis Sie das Meer erreichen. Auf dem Weg zum Strand werden Sie die kleine Kirche des Heiligen Antonius und die Höhlen treffen. Wenn Sie mit dem Boot kommen, können Sie die Felseninsel besuchen, gerade gegenüber Agiofarago, das Papadoplaka genannt wurde. Es gibt riesige Löcher mit klarem Meersalz, das von Einheimischen gesammelt wird.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Heraklion, Zentralkreta, Südkreta, Provinz Kenourgiou (Messara)
  • Wasserfarbe: Tiefblau
  • Sand Typ: Feiner Kieselsteine
  • Tiefe: Tief
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Normal
  • Andere Informationen: Schnorcheln, Rock Schatten
  • Zugang: Schotterweg, Boot, Trekking

Media

More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net