Strände auf Ostkreta

Zakros

Lassithi

Zakros Strand
(3 votes)

Kato Zakros ist ein traditionelles Fischerdorf, das 107 km östlich von Agios Nikolaos und 40 km östlich von Sitia liegt. Es ist der malerische Hafen von Zakros Dorf (7km im Westen), in einem fruchtbaren Tal mit Olivenhainen, umgeben von rauhen Bergen. Das Gebiet ist eine der abgelegensten Gegenden von Kreta und ist ideal für diejenigen, die nach der Ruhe, abseits vom geschäftigen Alltagsleben der Städte, suchen.

Hier finden Sie ein kleines Dorf mit allen grundlegenden Annehmlichkeiten, suchen Sie aber nicht nach Luxus. Die Bewohner sind hauptsächlich mit der Produktion von dem besten Olivenöl in der Welt beschäftigt. Das Gebiet ist voll von archäologischen Stätten (hier ist der berühmte minoische Palast von Zakros) und daher bleibt es unterentwickelt (Gebäude sind verboten). Allerdings finden Sie einige Zimmer, Tavernen, Minimärkte, Apotheken und Tankstellen. Es gibt auch Buslinien von Sitia. Die Leute in Zakros sind sehr freundlich und Sie werden sich wie zu Hause fühlen.

Der schöne Strand am Rande der Siedlung wurde in einer großen geschützten Bucht gebildet. Er ist vor allem kiesig mit einigen Felsen an Orten und hat wunderbare ruhige Gewässer. Er ist nicht mit Schirmen organisiert, aber es gibt viele Bäume mit Schatten. Zakros bleibt ruhig, auch im August, und der felsige Meeresboden ist ideal zum Angeln. Es gibt ein paar Tavernen und Zimmer am Strand, die alte Bauten sind (weil innerhalb des archäologischen Bereiches der Bau neuer Häuser verboten ist). Wenn Sie ein Auto haben, dann könnten Sie für eine Weile fahren, bis Sie neu gebaute Räume finden.

Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie nach Kato Zakros kommen, müssen Sie die berühmte wilde Schlucht von Zakros mit dem gruseligen Namen Schlucht von Toten besuchen. Sie wurde nach den vielen minoischen Gräbern benannt, die in den Höhlenwänden gefunden wurden. Die Schlucht ist leicht zugänglich und das Wandern von Zakros Dorf dauert etwa zwei Stunden.

Der berühmteste Ort von Zakros liegt in der Nähe der Ausfahrt der imposanten Schlucht. Das ist der minoische Palast von Zakros, der viertgrößte nach Knossos, Phaestus und Malia. Das ist der einzige Palast mit seiner nicht geplünderten Schatzkammer, die mehrere Meisterwerke der Kunst für die Archäologen bietet. Er wurde im Jahre 1900 gebaut und wurde, wie alle anderen Paläste auf Kreta, im Jahre 1450 v.Chr zerstört. Er hat 8000sq.m Fläche und wurde ähnlich wie in Knossos und Phaestus gebaut. Der Palast hat einen zentralen Innenhof, ein Labyrinth und einen Tempel.

Die wertvollen Erkenntnisse (Blätter von Gold, Elfenbein, Schmuck, Vasen usw.) beweisen, dass es eine enge Beziehung zu vielen anderen Städten im Mittelmeer gab. Die archäologische Stätte ist für die Öffentlichkeit zugänglich, aber die wichtigsten Erkenntnisse werden im Museum von Heraklion gehalten.

Wenn Sie ein Auto haben, lohnt es sich, auf der alten Schotterstraße nach Zakros zu fahren und entlang der Mauern der Schlucht zu laufen. An einigen Stellen verläuft die Straße direkt neben den steilen Klippen und die Aussicht ist schwindelerregend. Wenn Sie das Dorf erreichen, sollen Sie in den engen Gassen schlendern und die Kirchen besuchen. Besuchen Sie auch die Quellen von Zakros, die eine kleine Oase mit Platanen inmitten der wilden Landschaft von Ostkreta bilden.

Wenn Sie Zeit haben, können Sie mit dem Boot (oder anstrengend zu Fuss) in der abgelegenen Höhle von Pelekita fahren, die eine der größten auf Kreta mit einer Länge von mehr als 300m ist. Die Spuren der Besiedlung aus der Jungsteinzeit wurden in der Höhle gefunden. Es gibt einen nahe gelegenen Steinbruch, der wahrscheinlich von den Minoern für den Bau des Palastes von Zakros verwendet wurde.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Lassithi, OstKreta, Provinz Sitia
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Feiner Kieselsteine
  • Tiefe: Normal
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Normal
  • Infrastruktur: Unterkunft, Essen, Sonnenschirme, Sport, Dusche, Blaue Flagge
  • Andere Informationen: Schnorcheln, Baum Schatten
  • Zugang: Bus, Asphaltstraße
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net