Die Schluchten der Insel Kreta

Xerokambos

Lassithi

Xerokambos Schlucht (Lamnoni)
(4 votes)

Die Schlucht von Xerokambos Ziros, offiziell "Lamnoni Schlucht" genannt, ist die trockenste Schlucht des östlichen Kretas. Das Wandern in der Schlucht dauert ca. 2 Stunden und der Abstieg ist ganz einfach und glatt. Die Schlucht hat typische wilde Kreta Schönheit, mit nackten, hohen Mauern und Gebüsch. Während der Reise bewundern Sie die Aussicht auf das blaue Libysche Meer.

Die beste Zeit, um in Lamnoni Schlucht zu gehen, ist von Herbst bis Frühling. Im Sommer ist die Temperatur hoch und es gibt keinen Schatten. Auch wird es vorgeschlagen, dass ein Mitglied Ihres Unternehmens seine Zeit opfern wird und Sie mit dem Auto zum Eingang der Schlucht führt und dann Sie in Xerokambos trifft. In der Zwischenzeit kann er / sie das exotische türkisfarbene Meer von Xerokambos genießen.

Nehmen Sie sich die Straße von Xerokambos auf die Hochebene von Ziros. Sie sehen die Ausfahrt der Schlucht vor Ihnen nach 2-3km. Dies ist der Ausgang der Schlucht, wo Sie Ihren Spaziergang beenden werden.

Fahren Sie weiter bis Ziros. Von Ziros folgen Sie der Straße zum Doror von Lamnoni. Sobald Sie das kleine Plateau Lamnoni (4km von Ziros) erreichen, sehen Sie das alte Dorf. Fahren Sie weiter und folgen Sie der Schotterstraße auf der rechten Seite, die zum Eingang der Schlucht führt. Nach ungefähr 1-2 Minuten treffen Sie ein Haus und sehen die Schlucht im Osten. Sie werden einen Brunnen treffen und einige Türen öffnen, die Hirten erstellt haben.

Von dort aus betreten Sie die Schlucht und gehen Sie bis zur Ausfahrt (in der Nähe der Straße). Wenn niemand auf Sie wartet, gehen Sie 15-20 Minuten zum Strand.

Find nearby hotels

Additional Info

  • Ort: Präfektur Lassithi
  • Typ: Trekking Schlucht
  • Wasser: Trocken
  • Länge (km): 5
  • Höhenunterschied (m): 600
  • Schwierigkeit: 2
  • Trekking Stunden: 2.5
  • Zugang: Schotterweg

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net