Wälder auf Kreta

Azilakodasos

Heraklion

Azilakodasos Wald
(1 Vote)

Der Eichenwald (Azilakodasos) liegt 11 km westlich von Vrachasi und 9 km südlich von Malia, in den Ausläufern des Berges Selena. Der kleine Wald kann man entweder durch den glatten Weg vom Dorf Krassi oder durch den Weg von Malia, der bergauf führt, erreichen. Es gibt auch ein kleines Netz von Waldschotterstraßen in der Gegend.

Das ist ein schöner Wald mit Steineichen oder Azilien (im kretischen Dialekt), d.h. Bäume der Art Quercus ilex. Die Eichen sind selten und können nur in wenigen anderen Gebieten Kretas und auf kleineren ägäischen Inseln wie Ikaria gefunden werden. Diese resistenten Bäume sind groß (10-15m) und wachsen in einer relativ hohen Höhe.

Das Hauptproblem, das Azilakodasos gegenüberstellt, ist die Überziehung durch Ziegen, die die zarten Triebe zerstören. In der Tat sind Freilandziegen die Pest von Kreta, die fast ausschließlich für die nackten Berge der Insel verantwortlich ist.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Heraklion
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net