Die Schluchten der Insel Kreta

Selinaris

Lassithi

Selinaris Schlucht
(9 votes)

Die Schlucht Selinari liegt etwa 45 km östlich von Heraklion und 21 km westlich von Agios Nikolaos, an den östlichen Hängen des Selena Berges. Sie ist allen Kretern bekannt, denn die Nationalstraße von Heraklion nach Agios Nikolaos entlang der Schlucht verläuft. Darüber hinaus ist die Schlucht historische und natürliche Passage aus der Region Lassithi nach fruchtbaren Nordküsten von Heraklion.

Selinari hat dichte Vegetation und Sie können sie entweder mit dem Auto oder einfach zu Fuss bis zu ihrem Ausgang erreichen, um sie in der Nähe von Milatos zu genießen. Eine besondere Route ist die alte Nationalstraße, die an der Neuen Straße vorbei führt und durch die Schlucht schlängelt. Die Wände der Schlucht und die umliegenden Berge schützen viele Raubvögel. Selinari war einer der Unterstände für den seltenen Wildgötter (kri kri), aber er ist leider verschwunden. Es gibt auch mehrere Quellen, aber die berühmteste Attraktion ist das historische Kloster des Heiligen Georg. Für die Kreter gilt es als Pech, eine Schlucht zu passieren, ohne im Kloster zu stoppen. Dies hat seinen Ursprung in der Vergangenheit, als Selinari Kloster ein Haltepunkt wurde, wo sich die Reisenden und ihre Tiere ruhen konnten.

Find nearby hotels

Additional Info

  • Ort: Präfektur Lassithi
  • Wasser: Trocken
  • Schwierigkeit: 1
  • Trekking Stunden: 0.2
  • Zugang: Asphaltstraße

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net