Strände auf Kreta

Vathianos Kambos

Heraklion

Vathianos Kambos Strände
(4 votes)

Vathianos Kambos ist ein beliebter Ferienort, der sich 15 km östlich von Heraklion befindet. Er ist nach dem Dorf Vathia genannt, das sich nur wenige Kilometer südlich befindet. Vathianos Fluss mündet in die Gegend, aber er wird im Sommer trocken. Das Gebiet verfügt über mehrere benachbarte Buchten mit goldenem Sand und flachem Wasser. Da der Strand sich im Norden befindet, sind die Wellen hier üblich. Aus diesem Grund gibt es in einigen Orten mehrere kleine Pfeiler, die die Wellen brechen.

Der am meisten organisierte Strand von Heraklion befindet sich im westlichsten Teil von Vathianos Kambos (Estavromenos Siedlung) und wurde Arina genannt. Das ist ein langer Sandstrand, wo sich Tausende von Einheimischen täglich versammeln, um Schwimmen und Menschenmassen zu genießen! Er ist voll von Sonnenschirmen, Strandbars und bietet viele Möglichkeiten für Sportarten am Strand.

Östlich von Arina finden Sie die kleinen Buchten von Vathianos Kambos, die von der Hauptstraße nicht sichtbar wegen der vielen Hotels dazwischen sind. Die Buchten werden gut wegen der kleinen Pfeiler geschützt. Nur ein paar Einheimische kennen diese kleinen Strände, die sich nach Kokkini Hani erstrecken.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Heraklion, Zentralkreta, Nordkreta, Provinz Pediada (Hersonissos)
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Sand
  • Tiefe: Flach
  • Meeresoberfläche: Wellig
  • Massen: Überfüllt
  • Infrastruktur: Unterkunft, Essen, Sonnenschirme, Sport, Rettungsschwimmer, Dusche
  • Zugang: Bus, Asphaltstraße

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net