Strände auf Kreta

Plaka

Lassithi

Plaka Strand
(12 votes)

Plaka liegt 16 km nördlich von Agios Nikolaos, gegenüber dem Eingang der Lagune von Korfos (oder der Lagune von Elounda), an einem der schönsten Orte Kretas. Ein Merkmal von Plaka ist die herrliche Aussicht auf die Insel Kalydon, auf der die berühmte Festung von Spinalonga steht. Spinalonga operierte als Leprakrankenhaus in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Insel ist in erster Linie mit dem Boot von Elounda und Plaka erreichbar. In der Tat verbindet sich Plaka in hohem Grade mit Spinalonga, da die Siedlung für die Versorgung der Leprakolonie errichtet wurde.

Heute finden Sie in Plaka mehrere traditionelle Tavernen und schöne alte Häuser, die Ihnen den Eindruck vermitteln, dass die Zeit hier vor 2-3 Jahrhunderten stehengeblieben ist. Tatsächlich war dieser malerische Ort der ideale Ort für die Dreharbeiten zu einer der erstaunlichsten Fernsehserien des griechischen Fernsehens "Die Insel" (2010). Das einzige, was die Landschaft erheblich verändert hat, ist ein riesiges Luxushotel außerhalb von Plaka.

Plaka konnte nicht auf der Liste der Strände auf Kreta fehlen, da es zwei malerische Kiesstrände mit kristallklarem Wasser gibt. Der erste Strand befindet sich vor dem großen Hotel, östlich des Dorfes (der Strand in der Mitte des beigefügten Fotos). Der Strand von Agia Marina, wie er nach der nahe gelegenen byzantinischen Kirche und dem Friedhof von Agia Marina genannt wird, hat große Kieselsteine und tiefe Gewässer. Wer nicht im Hotel wohnt, kann durch einen kleinen Pfad, der neben dem Friedhof läuft, zugreifen. Der Meeresboden ist in einigen Bereichen, vor allem außerhalb der Gegend vor dem Hotel, ziemlich rau, so dass die Gegend zu einem der berühmtesten Fischorte gehört. Agia Marina wird vom Hotel mit allen grundlegenden Dienstleistungen organisiert, die hauptsächlich seinen Bewohnern zur Verfügung gestellt werden.

Im Westen des Dorfes befindet sich der zweite Strand mit Tamariskenbäumen (der vordere im beigefügten Foto). Plaka Strand ist kiesig und hat ruhiges Wasser, ähnlich dem von Agia Marina. Der Meeresboden ist sehr interessant und es lohnt sich, ihn zu entdecken. Er ist gut organisiert und die Tavernen von Plaka Tavernen sind zu Fuß erreichbar.

Wenn Sie nach Plaka kommen, lohnt es sich, die Umgebung mit ihren malerischen Dörfern, den antiken Stätten und den ausgedehnten Olivenhainen von Mirabello zu erkunden (Mirabello ist die Gebirgsregion westlich von Plaka). Weiter nördlich des Dorfes, passieren Sie das Dorf Vrouchas, um die alten Windmühlen zu erreichen. Von der örtlichen Richtung nach Vrouchas erreichen Sie den Leuchtturm am Aforesmenos Kap, der sich auf der nordwestlichen Spitze des großen Golfes von Mirabello befindet. Vor dem Leuchtturm sehen Sie die moderne Version der Windmühlen von Vrouchas, die ein großer Windpark in der Gegend ist. Ein weiterer Weg, den Sie sehen sollen, ist die Kreuzung Mirabello und seine malerischen Dörfer, bis Sie entweder Neapoli oder Milatos erreichen, wo Sie die Hauptstraße nach Heraklion finden können.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Lassithi, OstKreta, Nordkreta, Provinz Mirabelo (Agios Nikolaos)
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Kieselsteine
  • Tiefe: Normal
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Normal
  • Infrastruktur: Unterkunft, Essen, Sonnenschirme, Sport, Rettungsschwimmer, Dusche, Blaue Flagge
  • Andere Informationen: Schnorcheln, Baum Schatten
  • Zugang: Bus, Asphaltstraße, Behindertengerecht
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net