Die Schluchten der Insel Kreta

Kouroukoulos

Lassithi

Kouroukoulos Schlucht
(9 votes)

Die unbekannte Schlucht von Kouroukoulos beginnt von dem verlassenen Dorf Agalianos in der Provinz Merambelo, Präfektur Lasithi. Wenn man den alten Weg vom Dorf aus erreicht, erreicht man den Wasserlauf, der für ihre Wanderung zugänglich ist. Die Vegetation besteht hauptsächlich aus Eichen am Anfang und als wir uns dem Meer nähern, wendet sie sich an Reisig und Oregano.

Westlich von Kouroukoulos liegt die Schlucht Patsopoulos. Sie wird durch einen schmalen Streifen des wilden felsigen Landes, genannt Spathi, getrennt. Von der Spitze der Spathi haben Sie den Blick auf beide Schluchten. Ein paar Meter vor dem Meer verschmelzen sich die beiden Schluchten zu einer Schlucht.

Ein sehr schöner Ort in der Schlucht ist die berühmte Kokkinos Detis (rote Klippe), der von seltenen Pflanzen gefüllt wird, die in Felsenlöchern leben, von denen die meisten endemisch sind.

Kurz vor dem Ausgang zum Meer befindet sich eine kleine Kapelle, die dem Hl. Luke gewidmet wird, einem örtlichen Einsiedler, der in der Schlucht starb und mit einem Pfeil erschossen wurde. Unterhalb der Kirche befindet sich die Höhle von Hl. Luke, von der "heiliges" Wasser tropft.

Kurz nach der Kapelle finden Sie den Ausgang der Schlucht am Strand von Kouroukoulos mit sehr großen Kieselsteinen und einem magischen Meeresboden. Auf der östlichen Seite des Strandes befindet sich eine Meereshöhle unterhalb der Klippe, die zum sehr schönen Kieselstrand von Kakia Naspa führt, der sehr gut zum Schwimmen geeignet ist.

Find nearby hotels

Additional Info

  • Ort: Präfektur Lassithi
  • Typ: Trekking Schlucht
  • Wasser: Trocken
  • Zugang: Trekking

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net