Monumentaler Olivenbaum

Azorias

Azorien Olivenbaum
(7 votes)

Der legendäre Olivenbaum in Azorias liegt 1 km südlich des Dorfes Kavoussi und ganz in der Nähe der gleichnamigen archäologischen Stätte von Azorien. Dieser Olivenbaum ist ein Naturdenkmal; Er ist der älteste Olivenbaum der Welt! In der Tat wird er auf einem Wurzelstock eines wilden Olivenbaums gepfropft, so dass es die älteste Probe des Pfropfens in der Welt ist.

Der Olivenbaum wurde von der Vereinigung der kretischen Olivengemeinden als Naturdenkmal wegen der Größe seines Stammes und wegen seiner Lage in der Nähe von drei alten Siedlungen erklärt: Vrondas, Kastro und Azorien, wo mehrere Artefakte im Zusammenhang mit Olivenöl unbedeckt wurden.

Der Baum befindet sich auf dem Gelände von Azorias, auf der Straße, die zur Siedlung Avgos führt. Das ist ein Baum von Olea europea, von der Sorte Mastoeidis, lokal benannt "mouratoelia".

Der maximale Durchmesser des Rumpfes beträgt 4,9 m und der Umfang 14,20 m. Basierend auf der Methode der jährlichen Ringe, wird geschätzt, dass der Baum in der Periode 1350-1100BC gepflanzt wurde!

Im Jahr 2004 schlugen die Bewohner der Region Ierapetra vor, dass der erste Gewinner des Frauenmarathons bei den Olympischen Spielen in Athen von einem Zweig (Cotinos) gehüllt wäre, wenn der wilde Wurzelstock des Azorias-Baumes, der Olivenzweig, bei einer besonderen Zeremonie geschnitten wurde.

hotels booking Crete

More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net