Hochebenen auf Kreta

Thripti

Lassithi

Thripti-Plateau
(1 Vote)

Thripti Plateau befindet sich neben dem Dorf Kavousi, in Ierapetra Bereich, auf einer Höhe von 850m. Das ist wirklich einer der schönsten Orte, die es wert sind, auf Kreta besucht zu werden, und die den meisten Kretern völlig unbekannt sind. Seine natürliche Schönheit ist etwas ganz Besonderes und so sind die Thripti Bergwanderwege, die Teil des europäischen Weges E4 sind, der von der Iberischen Halbinsel ausgeht und in die Alpen hinunter nach Kreta führt, wo er auf den Bergen von Sitia hält.

Das Dorf Thripti wird heute nicht von ständigen Bewohnern bewohnt, da sie alle ihre Heimat für ein besseres Leben in den städtischen Zentren verlassen haben. Doch am Wochenende und im Sommer kommen viele von ihnen, um die Natur und die Kühle des Plateaus zu bewundern. Außerdem wirst du ein paar Hirten treffen, die hier im Sommer mit ihren Herden wohnen.

Auf dem Plateau ist die Vegetation üppig, und man findet viele Gärten mit Obstbäumen wie Apfel, Birne, Walnuss, Mandelbäume und viele Weinberge. Aber was Thripti einzigartig macht, ist der einzige übrige Kiefernwald der Berge von Sitia, der sich bis zu den Bergen von Makrigialos erstreckt. Leider ist er der einzige verbleibende Wald, der einmal den gesamten östlichen Kreta bedeckt hat. Wenn Sie auf die Hochebene kommen, lohnt es sich, zu wandern oder zum Stavromenos-Gipfel zu fahren, wo der Blick auf die Isthmus von Ierapetra atemberaubend ist.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Lassithi
  • Zugang: Asphaltstraße
  • Erhöhung (m): 850

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net