Minoische Siedlung

Boufos

Boufos minoische Siedlung
(0 votes)

Die archäologische Stätte am Hügel Kefali von St. Anthony oder Kremasma liegt direkt am Meer zwischen den Stränden Avlaki und Boufos. Dieser Punkt bietet einen sehr guten Blick auf die Schlucht Selinari, die die Passage nach Ostkreta war. Die Ausgrabungen begannen in 1960 durch den Archäologen Kostas Davaras und dauerten lange nach der Schule der Archäologie von Belgien. Heute gibt es Spuren der Stadtmauern, die in 1350-1250BC blühten, während die Seite mit gebrochenen Töpfen gefüllt ist. Neben dem Meer gibt es eine Nekropole (Friedhof), die in der Zeit von 2100-1800BC verwendet wurde, wo viele Töpferwaren und menschliche Knochen identifiziert wurden.

No images found.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Lassithi
  • Typ: Alte Siedlung
  • Epoche: Minoische Epoche (3000 v. Chr. - 1200 v.Chr.)
  • Zugang: Asphaltstraße
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net