Strände auf Südkreta

Agia Marina

Rethymnon

Agia Marina Strand
(2 votes)

Agia Marina befindet sich 47km westlich von Rethymno und 84km südlich von Chania, in einer abgelegenen Gegend zwischen Fragokastelo und dem Rodakino Dorf. Er ist 2 km südlich des Dorfes Argoules entfernt.

Der Strand hat Sand und feinen Kies, während es in mehreren Orten Felsen gibt, was ihn ideal zum Angeln und Schnorcheln macht. Es ist völlig unorganisiert, so stellen Sie sicher vor, dass Sie alles mitbringen, was Sie benötigen. Es gibt eine kleine Taverne am benachbarten Peristeres Strand (3-5 Minuten zu Fuß). Nudismus ist hier erlaubt, während die riesigen Johannisbrotbäume für Schatten ideal sind (wenn keine Winde wehen).

Um Agia Marina zu erreichen, sollten Sie den Feldweg gehen, der das Dorf Skaloti (oder Lakki Strand) mit dem Polirizos Strand verbindet: Von Polyrizos sollen Sie zum Strand von Peristeres fahren und dann in der Küste den Feldweg fahren, bis Sie Agia Marina treffen. Dar gleiche Feldweg führt weiter zu Lakki Strand.

Der Strand hat seinen Namen von der gleichnamigen Kapelle von Agia Marina. Darüber hinaus gibt es einen kleinen Fluss dort, das ganze Jahr über das Wasser von Weissen Bergen durch die kleine Schlucht Argoule bringt.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Rethymnon, Westkreta, Südkreta, Provinz Agios Vasilios (Plakias)
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Feiner Kieselsteine
  • Tiefe: Normal
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Ruhig
  • Andere Informationen: Nudismus, Schnorcheln, Baum Schatten
  • Zugang: Schotterweg

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net