Strände auf Kreta

Preveli

Rethymnon

Palmenstrand von Preveli
(27 votes)

Preveli liegt ungefähr 35 km südlich von Rethymnon und 10 km östlich von Plakias. Der Strand von Preveli, auch bekannt als der See Preveli oder Phoenix, liegt am Ausgang der imposanten Kourtaliotikos-Schlucht, in der, der große Fluss Megas Potamos fließt. Es ist sicherlich der bekannteste Strand in Süd Kreta, der jeden Sommer von Tausendet besuchet wird. Während den Sechzigern und Siebzigern, war es ein bevorzugtes Ziel der Hippies.

An den Ufern des großen Flusses ist eine große Kolonie von Theophrastus Palmen, die der Region einen Hauch von einer afrikanischen Landschaft geben. Der Fluss, der das ganze Jahr über Wasser führt, bildet einen großen 500 Meter langen See, bevor er sich ins Meer ergießt. Sie können am Fluss entlang im Schatten der Palmen und anderen Bäumen gehen und den Aufstieg in die wundervolle Schlucht beginnen. Kalte Teiche die sich in der Schlucht befinden laden zum Schwimmen ein. 2010 wurde in diesem Paradies fast alles durch ein großes Feuer zerstört, paradoxerweise hat der Palmenhain den meisten Schaden behoben.

Am Ende des Flusses befindet sich ein sandiger Strand mit weißem Sand und ziemlich kühlem Wasser durch den Fluss. Im östlichen Teil des Strandes ist ein wundervoller Felsen der an einen Mast erinnert. Der Strand ist spärlich organisiert da die Region unter Naturschutz steht. Es gibt keine Sonnenschirme aber einige wenige Restaurants und Snackbars in der Nähe. Des Weiteren können Sie Tretboote für eine Fahrt auf dem Fluss mieten.

Zugang

Sie haben zwei Möglichkeiten Preveli zu erreichen, entweder vom Westen oder vom Osten. Die erste Möglichkeit, ist von Plakias zu dem Kloster Preveli, den relevanten Verkehrszeichen folgend zu fahren. Eineinhalb Kilometer nach Kato, dem Kloster von Preveli, werden Sie an einem großen Parkplatz halten, von dem ein Pfad zum Strand hinunterführt. Der Parkplatz liegt neben Turmhohen Klippen, westlich des Strandes, von dem aus Sie wunderbare Fotos machen können. Um den Strand zu erreichen folgen Sie dem Fußweg, was ungefähr 15 bis 20 Minuten dauert. Die Rückkehr ist beschwerlich, da der Anstieg ziemlich steil ist. 

Um den schwierigen Aufstieg zu vermeiden, können Sie alternativ den Feldweg fahren, der fast bis nach Drimiskiano Amoudi führt (siehe den entsprechenden Artikel für Anweisungen) und zu Fuß den kurzen Weg, 5 Minuten, nach Preveli gehen. Jedoch werden sie die Chance verpassen, die spektakuläre Aussicht der hohen Klippen an der Westseite zu sehen. Letztendlich fahren kleine Boote von Agia Galini und Plakias nach Preveli.

Preveli erhielt seinen Namen nach dem historischen Kloster von Preveli. Das Kloster ist nur für Männer, gegründet im 16. oder 17. Jahrhundert und ist St. Johannes dem Theologen geweiht. Es befinden sich hier zwei Kloster: Piso und Kato. Der Ältere ist zerfallen und sie werden die Reste einige Meter südlich der alten Steinbrücke, auf dem Weg nach Preveli sehen.

Waren die ersten Kreter von Preveli?

Es scheint, dass die Landschaft, die als eine der schönsten in Europa gilt, Vor 130.000 Jahren, Homo erectus angezogen hat, der wahrscheinlich schwimmend hierherkam. Der Archäologe, Professor für Kunstgeschichte am Providence College in Rhode Island, Thomas Strasser, leitete die Ausgrabungen im Südwesten von Kreta (2008-2009), und berichtete auf der Jahrestagung des amerikanischen Instituts der Wissenschaftler (01.07.2010) von Werkzeug Funden jener Epoche in der Schlucht von Preveli.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Rethymnon, Westkreta, Südkreta, Provinz Agios Vasilios (Plakias)
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Sand
  • Tiefe: Normal
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Überfüllt
  • Andere Informationen: Palmen, Schnorcheln, Baum Schatten
  • Zugang: Schotterweg, Trekking

Media

More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net