Strände auf Südkreta

Agia Fotini

Rethymnon

Agia Fotini Strand
(5 votes)

Das Dorf Kerames befindet sich 49km südlich von Rethymno, in der Nähe des Dorfes Agalianos. Südlich des Dorfes gibt es viele schöne Strände, mit den bekanntesten Stränden von Akoumiani Gialia, nämlich Ligres, Triopetra und St. Paul Sandhügel . Der Strand nördlich von Akoumiani Gialia ist Keramiani Gialia, was Keramean Strand bedeutet, nach dem nahe gelegenen Dorf benannt.

Die schlechte Asphaltstraße , die zu Keramiani Gialia führt, stoppt in der Nähe des örtlichen Hafen von Agia Fotini, der auch als Agia Fotia bekannt ist. Agia Fotia hat einige atemberaubende kleine Kiesstrände, ideal zum Schnorcheln und Schwimmen. Diese werden von wunderbarem Geröll umgeben. Die traditionelle Taverne Stavros, aufgebaut auf einem alten Johannisbrotbaum  der Quelle, serviert frischen Fisch in der Nähe des Hafens und Sie können einige Zimmer dort finden. Es ist ein erstaunlicher Ort, der an die griechischen Inseln der alten 60er Jahre erinnert. Die Taverne bietet einige Sonnenschirme und Duschen kostenlos. Es gibt einen kleinen Fluss in der Nähe von Agia Fotia, der einen kleinen grünen Wald bildet. Wenn Sie den Weg folgen, der nach Norden leitet, entlang des Flusses, werden Sie eine unglaublich hohe Palme und nach 50 m  die alte Kirche von Agia Fotini treffen, in der Nähe von einem kleinen Haus mit einem schönen Garten. Wenn Sie zu Fuß 5 Minuten westlich der Taverne, entlang der felsigen Küste gehen, werden Sie noch einen kleinen Kieselstrand treffen.

Auf dem Hügel in der Nähe der Taverne von Agia Fotini kann man noch die Ruinen der antiken Stadt Kionia finden, die in den prominoan Jahren blühte. Heute erstrecken sich die Ruinen der Stadt über eine Fläche von mehr als 150 m (von Ost nach West) und 100 m (von Norden nach Süden), während die andere Hälfte der Stadt unter der Meeresoberfläche liegt, vor der Taverne. Wenn Sie die Umgebung zu beobachten beginnen, werden Sie Spuren von Gebäuden und Terrassen bemerken, was die Existenz von Kionia anzeigt. Es wird angenommen, dass, wenn die Stadt im Wasser zu sinken begann, wurden die Bewohner gezwungen, sie aufzugeben und zu höheren gelegenen Gebieten zu gehen, wo sich die Dörfer Kerames und Agallianos jetzt befinden.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Rethymnon, Westkreta, Südkreta, Provinz Agios Vasilios (Plakias)
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Feiner Kieselsteine, Felsig
  • Tiefe: Normal
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Normal
  • Infrastruktur: Unterkunft, Essen, Sonnenschirme, Dusche
  • Andere Informationen: Schnorcheln, Baum Schatten
  • Zugang: Asphaltstraße

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net