Strände auf West Kreta

Domata

Chania

Strand Domata
(6 votes)

Der schöne Strand Domata liegt 7 km östlich von Sougia und 58 km südlich von Chania, bei Region Tseses. Der Strand ist der Endpunkt der wilden und zerklüfteten Schlucht Klados. Mit feinen Kieseln und kristallklarem blauen Wasser ist der Strand wunderschön. Wenn Sie im Sand graben finden Sie frisches Wasser. Wie erwartet, hat die Region keine Straßen und keine Infrastruktur. Die zahlreichen Kiefern nahe dem Strand bieten natürlichen Sonnenschutz und eine gute Gelegenheit zu Zelten.
Domata ist eine der feinsten intakten Strände Griechenlands. Es gibt nur Sie, das Meer, die Sonne und die Kiefern. Der Zugang zu Domata ist über den Wanderweg E4 möglich, der in Richtung Osten nach Agia Roumeli führt (3 -4 Stunden zu Fuß). Beachten Sie jedoch, dass Sie die Steigungen sehr steil und gefährlich sind, und er weg einen Anstieg von 700 Höhenmetern hat.

Dank der Witterung, wurde hier ein einzigartiges Natur Monument geschaffen. Der Name Domata ("Dach") kommt von der gestaffelten Anordnung konglomerater Gesteine, die an Dächer erinnern. Die überwältigenden Mengen von Gestein und Schotter, der hierher durch die Schlucht kamen, das ewige auf und ab des Meeres und der Wind, trugen zu ihrer Kreation bei.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Chania, Westkreta, Südkreta, Provinz Sfakia
  • Wasserfarbe: Tiefblau
  • Sand Typ: Kieselsteine, Feiner Kieselsteine
  • Tiefe: Tief
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Ruhig
  • Andere Informationen: Nudismus, Schnorcheln
  • Zugang: Boot, Trekking
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net