Strände auf West Kreta

Agios Vasilios

Strände Agios Vasilios und Skotini
(2 votes)

In der Gegend zwischen Ravdoucha und Nopigia sind einige verborgene Buchten, hauptsächlich kieselig und mit felsigem Boden. Von Nopigia verläuft der Weg an der Küste entlang an einer spektakulären Meereslandschaft entlang, bis zur Panagia Myrtidiotissa bei Choni und endet kurz später.

Von hier aus können wir zu der restaurierten Kapelle von St. Basil laufen, die am Strand liegt. Um dorthin zu gelangen gehen wir den anfänglich aufsteigenden, sehr schlechten Pfad und wandern dann hinunter zum Strand mit der Kapelle, die sich ungefähr in der Mitte befindet. Der Strand hat große Kieseln und einen wunderschönen felsigen Boden.

Im Norden von Agios Vasilios befindet sich ein kleiner Bach den wir zu Fuß von Ravdoucha aus erreichen können. Am Ende des Bachs befindet sich der kleine, kieselige Strand von Skotini, eine der schönsten, verborgenen Strände im Westen von Kreta.

Einige Meter weiter im Norden, an der Spitze einer Halbinsel, sind Eisenerz Mienen die im frühen 20. Jhd. Betrieben wurden. Im Meer steht immer noch die Basis der Lade Plattform. Wahrscheinlich war hier eine kleine Siedlung der Minenarbeiter, die heute verlassen ist.

 

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Chania, Westkreta, Nordkreta, Provinz Kissamos
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Kieselsteine, Felsig
  • Tiefe: Normal
  • Meeresoberfläche: Wellig
  • Massen: Ruhig
  • Andere Informationen: Nudismus, Schnorcheln, Baum Schatten
  • Zugang: Trekking
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net