Klöster auf Kreta

Kremasta

Lassithi

Kremasta Kloster bei Neapolis
(1 Vote)

Das Kloster von Kremasti oder Kremasta liegt südlich der Stadt Neapolis, auf der Straße, die die Stadt mit dem Dorf Vrisses verbindet, an einer Stelle mit Blick auf Neapolis. Es wird auf einem steilen bewaldeten Hang des Bergs Kavalaras gebaut und gibt den Eindruck, dass es hängt, ein Phänomen, auf das das Kloster seinen Namen verdankt (Kremasti bedeutet hängen).

Der genaue Name des Klosters ist das Kloster der Erzengel Michael und Gabriel in Kremasti und wird diesen Heiligen gewidmet. Es wird angenommen, dass es im Jahre 1593 gebaut wurde und es hat eine sehr wichtige Rolle bei der Erziehung der Einheimischen während der türkischen Ära gespielt. Die Hauptstraße liegt am nördlichen Rand des Klosters. Außerhalb des Festungskomplexes wurde eine neuere Kirche gebaut, die den Myrrhbearern gewidmet wurde. Ein Laboratorium für religiöse Malerei wird auch von Nonnen aus Rumänien geführt.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Lassithi
  • Typ: Kloster
  • Epoche: Venezianische Epoche (1204 n.Chr. - 1669 n.Chr.)
  • Zugang: Asphaltstraße
  • Telefon: +30 28410 32405

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net