Klöster auf Kreta

Agia Irini

Rethymnon

Agia Irini Kloster
(5 votes)

Das Kloster von Aghia Irini (Heilige Irene) wurde auf einer Höhe von 260m am Fuße des Berges Vrisinas gebaut, etwa 5 km südlich von Rethymnon. Das ist ein Kloster und ist eines der ältesten Klöster auf Kreta, die vor 1362 erbaut wurden.

Bis 1990, als die Restaurierungsarbeiten begannen, war Agia Irini ein Durcheinander von verfallenen Gebäuden. Heute gilt es als eines der schönsten Klöster der Insel, da es mit großer Sorgfalt und in Übereinstimmung mit der ursprünglichen Klosterarchitektur seiner vergangenen Zeit wiederhergestellt wurde. In der Tat wurde es als kulturelles Erbe für die Erhaltung seiner Architektur ausgezeichnet.

Das Kloster erinnert an eine ummauerte Festung von weitem. In der Mitte des Geheges befindet sich die ganz neue Kirche Hl. Irene, und um dort herum befinden sich die Zellen der Nonnen, die alte Olivenmühle, die Kapelle von Raphael, Nikolaus und Irene, das kleine Klostermuseum Refektorium, Werkstätten für Malerei, Stickerei und Nähen. Außerhalb des Hofes sehen Sie die alte dreischiffige Kirche Hl. Irene, Hl. Katharina und Hl. Euphemia, die noch nicht restauriert wurde.

hotels booking Crete

 

Additional Info

  • Ort: Präfektur Rethymnon
  • Typ: Kloster
  • Epoche: Zweite Byzantinische Epoche (961 n.Chr. - 1204 n.Chr.)
  • Zugang: Asphaltstraße
  • Telefon: +30 28310 27791

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net