Die Schluchten auf Kreta

Topolia

Chania

Topolia Schlucht
(24 votes)

Die Schlucht von Topolia befindet sich auf Westkreta und verläuft entlang der Straße nach Elafonissi. Die Schlucht beginnt in der Nähe des Dorfes Strovles auf einer Höhe von 450m und endet in der Nähe des Dorfes Topolia, auf einer Höhe von 150m.

Der engste und eindrucksvollste Teil der Schlucht liegt zwischen Katsomatados und Topolia, wo die Seitenfelsen sehr hoch und vertikal sind. Die Schlucht wird von dem Fluss Tyflos überquert, der vom Berg Dikeos stammt. Entlang des Flussbettes gibt es einen einfachen Wanderweg. Am Anfang des schmalen Teils lohnt es sich, die Höhle von Agia Sofia, direkt oberhalb der Hauptstraße, zu besichtigen.

Die Schlucht und das größere Gebiet beherbergen seltene und endemische Pflanzen Kretas, während die Höhle von Sophia eine Art von der Höhlenspinne beherbergt, die nur dort lebt (Pholcus creticus).

Nach den lokalen Traditionen hat die Topolia Schlucht die Feen und die minoische Göttin Vritomartis. Hier hielt der legendäre Talos und genoss die göttliche Musik der Feen. Wenn Talos in einer großen Höhle ruhte, trank er Wasser und schlief ein. Dann kamen die Feen und Elfen des Flusses, sangen und tanzten.

Find nearby hotels

Additional Info

  • Ort: Präfektur Chania
  • Typ: Trekking Schlucht
  • Wasser: Wasser bis zum Frühling
  • Länge (km): 3
  • Höhenunterschied (m): 100
  • Schwierigkeit: 2
  • Trekking Stunden: 1.5
  • Zugang: Asphaltstraße
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net