Die Schluchten auf Kreta

Sirikari

Chania

Sirikari
(5 votes)

Sirikari liegt 55 km westlich von Chania und 17 km südlich von Kissamos, in einem üppigen Grünbereich mit Schluchten und Wasserläufen. Der Weg zu Sirikari wird gepflastert und führt durch die dichte Vegetation, die die Schönheit der Gegend im allerersten Moment anzeigt. Von hier beginnt die schöne Schlucht von Sirikari, die zur Ansiedlung von Polirinia führt, wo die antike Stadt Polirinia gebaut wurde.

In der Nähe von Sirikari wird ein erstaunlicher Wald mit hohen Kastanienbäumen, Wasserfällen und gurgelnden Bächen gebildet. Das ist nicht das einzige Kastanienholz in der Präfektur Chania, da es mehrere um die Hänge der Weißen Berge gibt. Allerdings ist es eines der schönsten und deckt eine recht große Fläche.

Ein Besuch in Sirikari wird Sie begeistern, vor allem, wenn er mit den Wanderungen in der Schlucht verbunden wird, die in der antiken römischen Stadt Polirinia endet. Die Ruinen der Stadtmauern sind noch sichtbar auf dem Akropolis Hügel mit Blick auf den Golf von Kissamos.

Sie müssen wissen, dass die Schlucht von Sirikari an mehreren Stellen steil und schmal ist und schwierige Passagen hat, während einige Orte Aufmerksamkeit brauchen, um nicht verloren zu gehen. Die Vegetation in der Schlucht und der Umgebung b

lüht mit vielen Kräutern und Bäumen auf Kreta.

Neben Sirikari, in Sineniana, gibt es zwei alte Wassermühlen in sehr gutem Zustand. Ebenso lohnt es sich, die Kirche der Himmelfahrt zu besuchen, besonders am 15. August, wo ein traditionelles Fest stattfindet. Die Kirche befindet sich im Kastanienwald, und Sie sehen auch andere Bäume wie Steineichen, Zypressen und Platanen. Ein wenig weiter können Sie das verlassene Dorf mit dem wunderbaren Eichenholz besuchen. Ebenso lohnt es sich, in Sirikari Dorf die Byzantinische Kirche des 15. Jahrhunderts der Heiligen Apostel zu besuchen.

Find nearby hotels

Additional Info

  • Ort: Präfektur Chania
  • Typ: Trekking Schlucht, Signierter Weg
  • Wasser: Wasser bis zum Frühling, Quelle
  • Länge (km): 6
  • Höhenunterschied (m): 170
  • Schwierigkeit: 1
  • Trekking Stunden: 2.5
  • Zugang: Asphaltstraße
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net