Höhlen auf Kreta

Palmetis

Heraklion

Palmetis Höhle
(1 Vote)

Die Höhle Tafkos Palmeti befindet sich auf dem Strouboulas Plateau und ihre Tiefe ist 44m. Der Name stammt von dem christlichen Rebellen Giannis Palmetis (1790-1834 hatte seine Zuflucht bei Strouboulas und beobachtete die Straße nach Rethimnon). Als er einen Aga sah, schoss er ihn, nahm er von ihm alles, was er hatte, und warf ihn in den Golf, der von dann die Tafkos von Palmetis genannt wurde, um jede Spur auszulöschen. Die Tradition sagt, dass er einmal 7 Agas zugleich gefangen hatte und sie über die Tafkos springen zwang, und als Austausch würde er denjenigen das Leben schenken, die es machen würden. Einer von ihnen machte das. Er erreichte den gegenüberliegenden Rand und griff einen Zweig. Palmetis schnitt den Ast und der Türke wurde getötet.

Die türkische Verwaltung entdeckte den Grund, warum die Agas nur verschwanden, wenn jemand enthüllte sein Nest. Sie konnten ihn allerdings nicht verhaften. 1834 Jahre später, während Palmetis in Heraklion unbewaffnet und sorglos spazieren ging, fingen ihn die Männer von Mustafa Naisli Paschas, Belagerer von Arkadi, töteten ihn und warfen ihn in das Meer.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Heraklion
  • Typ: Schlagloch

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net