Höhlen auf Kreta

Melidoni

Rethymnon

Melidoni Höhle
(5 votes)

Die Melidoni Höhle befindet sich etwa 1. 800 m nordwestlich des gleichnamigen Dorfes des bergigen Mylopotamos, auf einer Höhe von 220 Metern, auf der Südseite des Kouloukonas Gebirges. Der Gerontospilios (Alterhölle) wie er so genannt wird, zeigt Interesse wegen den archäologischen Funden. Die Höhle hat auch eine tragische Rolle in der Geschichte der Revolution der Kreter, gegen die Osmanen gespielt. Außer der archäologischen Bedeutung, ist die Höhle auch von großer historischer Bedeutung, da sie mit einer der größten Tragödien der griechischen Geschichte verbunden ist. Im Oktober d. J. 1823, 340 Frauenkinder und 30 Männer aus Melidoni verbarrikadierten sich in der Höhle, um der osmanischen Armee zu entkommen, die im Dorf ansiedelte um zu Überwintern. Als Hussein Bei(Offizier der türkischen Armee) von ihrem Versteck erfuhr, umkreist er die Höhle und bat die Kreter sich zu ergeben, die sich aber weigerten.

Bis Januar d. J. 1824 machte die Osmanen mehrere erfolglose Angriffe, die Höhle zu erobern. So beschlossen sie, mit Zweigen und anderen brennbaren Material die Hölle zu blockieren und dann in Brand setzen. Alle Frauenkinder und die Krieger, wurden auf tragische Weise durch Erstickung von Rauch getötet. In der Haupthalle der Höhle ist ein Beinhaus angebracht, mit den Gebeinen von Helden, das an das Drama der Höhle von Melidoni erinnert. Eine Höhle, wo der Besucher in der Tat nur die erste aber sehr beeindruckende Halle bewundern kann, den die anderen und tieferen sind wegen archäologische Ausgrabungen geschlossen. Doch auch dieser kleine Teil ist genug, um den Besucher zu beeindrucken. Der gewölbte Eingang der Höhle, empfängt den Besucher und führt ihn in der ersten Halle der fabelhaften Höhle die genannte "Helden Halle" wo es auch das Beinhaus gibt. Die Halle ist eine der größten in Kreta und Stalaktiten und Stalagmiten sind von enormen Ausmaßen.

Leider hat der Vandalismus von der fernen Vergangenheit einen bedeutenden Teil von ihnen zerstört. Nachfolgend gibt es die"Kreuzung" von wo aus zwei Gänge starten. Der Gang nach rechts erreicht den großen Raum "Pashley" wo Stalagmiten und Stalaktiten einen wunderschönen komplex erschaffen, und ein traumhaftes Schauspiel anbieten. Nach innen Dehnen sich gewaltige Felsen, die zu der Halle "Fels" führen, wo ein schmaler Gang in die "Kammer der Senken" führt. Weiter gibt es das "Yperoon" (Dachboden), wo der Gang auch endet. Der Gang auf der linken Seite führt zu einer einzigen Kammer, der "Kammer des Vorhangs", wo die prächtige Dekoration von Falzen, Stalaktiten und Stalagmiten Material, magisch ist.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Rethymnon
  • Typ: Offen für Besucher, Horizontale Höhle
  • Zugang: Asphaltstraße
  • Öffnungszeiten: April - October 8:00 - 19:00
  • Eintrittspreis: 4
  • Telefon: 0030 2834022650
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net