Festungen auf Kreta

Paleokastro

Paleokastro Fort, Aptera
(1 Vote)

In der Nähe der Festung wurde eine kleine Siedlung entwickelt, wo der venezianische General Giannbatista del Monte die Bewohner von Chania nach dem Abbruch der Festung bewegte, weil er die Festung in Chania für die Verteidigung unangemessen hielt. Aber das ist nie passiert.

Als Barbarossa 1538 die Nordküste Kretas verwüstete, zerstörte er Paleokastro und die benachbarte Siedlung. Die Zerstörung wurde von Sultan Selim abgeschlossen, als er Chania angriff, so bleibt fast nichts heute von der Festung.

Viele historische Ereignisse der Revolution von 1821 sind mit Palekastro verbunden. Eines von ihnen ist das folgende: Am 30. September 1822 landeten die Ägypter im Golf von Almiros mit 3000 Soldaten und begannen sofort, die Operationen zu betreiben, in denen sie die 12 Wächter des Schlosses massakrierten.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Chania
  • Typ: Festung
  • Epoche: Venezianische Epoche (1204 n.Chr. - 1669 n.Chr.)
  • Zugang: Asphaltstraße
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net