Kretische Fauna

Kretischer
Hund

Kretischer Hund
(1 Vote)

Der kretische Jagdhund oder der kretische Erforscher ist der älteste Jagdhund von Hunden in Europa mit mehr als 4000 Jahren der Geschichte auf der Insel Kreta. Es wird geglaubt, dass er aus der alten Hunderasse des Hügels Basentzi in Ägypten stammt und zu den besonderen Bedingungen der Insel eingeführt wurde. In der Mitte des letzten Jahrhunderts waren nur noch wenige reinrassige Hunde übrig geblieben, meistens im westlichen Kreta, aber heute hat sich die Situation erheblich verbessert.

Historisch waren kretische Hunde in vielen minoischen Inschriften vertreten, und es gibt eine klare Referenz von Xenophon. Besonders wichtig ist die Entdeckung einer minoischen Statuette, die einen Hund mit einem gewellten Schwanz darstellt, ein typisches Merkmal des kretischen Hundes.

Der kretische Erforscher-Hund hat sich in diesen 4000 Jahren zu einer großen resistenten Jagd-Rasse entwickelt, die parallel eine starke Duft- und Erforschungsfähigkeit entwickelt. Er hat einen dünnen und langen Kopf, spitze Schnauze, große Brust und zurückgezogene Beine. Er ist sehr intelligent, sorgfältig, flexibel, schnell und für alle rauen Gelände geeignet. Die Fellfarbe ändert sich von weiß oder blond bis schwarz.

Mehr über den kretischen Hund

More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net