Die kretische Fauna

Meeresschildkröten

Kareta Schildkröte
(5 votes)

Die Schildkröte (Caretta Caretta) ist die wichtigste Seeschildkrötenart Griechenlands, die streng durch die griechischen Gesetze geschützt wird. In Griechenland haben zwei Organisationen am Schutz von Meeresschildkröten beteiligt, nämlich ARCHELON und MEDASSET, die tatsächlich eine tolle Arbeit machen.

Die caretta Schildkröte hat eine harte Schale mit 5 Scutes auf jeder Seite und ihre Länge erstreckt sich auf 100-120cm. Ihr Gewicht erreicht normalerweise 100-150kg, aber manchmal übersteigt 450kg und die Schildkrötenlebensdauer ist 47-67 Jahre. Sie ernährt sich hauptsächlich von Quallen, Weichtieren, Krebstieren und selten mit Algen. Leider verliert eine große Anzahl von Schildkröten ihr Leben, indem sie Plastiktüten verschluckt und sie mit Quallen verwirrt.

Kreta ist einer der wichtigsten Orte für Caretta Caretta Zucht, da Hunderte von Schildkröten ihre Eier auf die Sandstrände der Insel jeden Sommer legen. Deshalb gibt es in den nördlichen Stränden von Chania und Rethymno Städten Verbände zum Schutz der Seeschildkröten und im Golf von Messara, wo die Geburtenraten höher sind, als in anderen Stränden der Insel.

Die weibliche Schildkröte nähert sich auf Küsten von Kreta nur für die Geburt, alle 2-4 Jahre, von Mai bis September. Dies ist die Zeit, in der Strände mit Menschen gefüllt sind. Sobald sie einen Strand ohne Lichter findet, kommt sie in der Dunkelheit und gibt 20-200 Eier, die im Sand begraben sind. Wenn Eier schlüpfen (nach 2 Monaten,) gehen die jungen Schildkröten zum Meer. Die weiblichen Schildkröten leben in der offenen See, bis sie reif werden und zum selben Strand zurückkehren, um ihre Eier zu legen.

Das Problem mit dem Lebenszyklus von Schildkröten ist, dass die Verschlechterung oder Zerstörung des Strandes, wo sie geboren wurden, sie tatsächlich unfähig zur Reproduktion macht (da sie immer ihre Eier am selben Strand legen). Aus diesem Grund, an Stränden, wo Schildkröten in der Regel reproduzieren, ist es nicht erlaubt, Lichter, Lautsprecher zu verwende, in dem Sand zu fahren und am Abend zu wandern, um nicht die Schildkröten zu beschädigen.

Auf Kreta legen Schildkröten ihre Eier auf alle Sandstrände der Insel, so dass es ratsam ist, Abendspaziergänge am Strand während dieser Stunden zu vermeiden. Auch wenn du ein Nest lokalisierst, musst du den entsprechenden Verband anrufen und den Punkt vorübergehend markieren. Wenn sie informiert wird, stellt der Verein ARCHELON Metallkäfige über das Nest. Auch für die Interessierten akzeptiert ARCHELON Spenden und Freiwillige, um die Aktivitäten des Vereins zu unterstützen.

More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net