ENTDECKEN SIE DIE STRÄNDE VON

Lassithi

Endlich frei!

Atmen Sie frische libysche Seeluft, während Sie
die Schwarz-Sand-Strände des Südens erkunden

Elounda | Agios Nikolaos | Sitia | Ierapetra | Vai | Chrissi | Makrigialos | Mirtos | Zakros | Sissi

Strände auf Ierapetra

Chrissi Insel

Explorieren

Die Strände auf

Agios Nikolaos

Explorieren

Palmstrand

Vai

Explorieren

Der östliche Teil der Insel verbirgt einige der schönsten Überraschungen. Die exotischen Strände der Inseln Chrissi und Lefki können durch eine Seereise auf Ausflugsbooten von Lerapetra und Makrigialos erkundet werden. Der geschützte Palmenwald an Vai und Itanos erinnert stark an eine afrikanische Landschaft, während die einsamen Strände von Karoumes und Xerokambos ein Muss für Naturliebhaber sind. Die trockene felsige Landschaft ändert sich dramatisch ein paar Meilen nach Westen, auf die ruhigen Stränge unterhalb der Hänge des Thripti Bereiches. Die Hauptstadt von Lassithi, Agios Nikolaos, beherbergt die schönen Strände von Gargadoros, Istron und Ammoudara.

Lassithi Map

Myrtos Strand

Myrtos liegt 13 km westlich von Ierapetra, in der Ausgabe eines breiten mit Gewächshäusern und Zitrusfrüchten gefüllten Tals, das durch den Fluss Kryos gekreuzt wird. Das ist ein kleines Dorf am Meer, das eine leichte Form der Entwicklung in den letzten Jahren erlebt hat, die zum Glück seinen traditionellen Stil nicht verändert hat. Das Dorf liegt am Ausgang der imposanten Schlucht Sarakina, die einen Besuch wert ist.

Weiterlesen

Koutsounari Strand

1km südlich des Dorfes liegt der Lange Strand von St. John, der eine Länge von 5km hat, einer der längsten auf Kreta. Dieser breite, ruhige Strand hat den charakteristischen, wunderbaren, grobkörnigen Sand des südlichen Kretas, der sich im Meer zu feinem Sand verwandelt. Dies ist ein interessantes Detail, denn obwohl Sie auf dem feinen Sand im Meer zu Fuss gehen, sind Ihre Füße sauber, weil Sie auf den feinen Kieselsteinen auf dem Strand gehen.

Weiterlesen

Mochlos Strände

Mochlos ist ein traditionelles Dorf, das sich 48 km östlich von Agios Nikolaos und 35 km westlich von Sitia befindet. Es befindet sich 150m gegenüber der Insel St. Nikolaus mit der gleichnamigen Kapelle, die eine sehr wichtige archäologische Stätte ist. Das Dorf behält die traditionellen Elemente von Kreta intakt und ist ein ideales Ziel für einen erholsamen Urlaub.

Weiterlesen

Plaka Strand

Plaka liegt 16 km nördlich von Agios Nikolaos, gegenüber dem Eingang der Lagune von Korfos (oder der Lagune von Elounda), an einem der schönsten Orte Kretas. Ein Merkmal von Plaka ist die herrliche Aussicht auf die Insel Kalydon, auf der die berühmte Festung von Spinalonga steht. Spinalonga operierte als Leprakrankenhaus in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Insel ist in erster Linie mit dem Boot von Elounda und Plaka erreichbar.

Weiterlesen

Agia Fotia Strand

Agia Fotia, einer der beliebtesten Strände aller Kreter, liegt 45 km südöstlich von Agios Nikolaos und 12 km östlich von Ierapetra. Das ist eine kleine Bucht, die an der Mündung eines kleinen Baches gebildet wird, der von den umliegenden Bergen herabsteigt. Die Siedlung hat ihren Namen nach der örtlichen Kirche von Agia Fotini (oder Agia Fotia) genommen.

Weiterlesen

Ferma Strände

Ferma liegt 10km östlich von Ierapetra und 45km südöstlich von Agios Nikolaos. Das ist eine kleine Küstensiedlung, die neben den steilen Ufer, 4 km südlich des Dorfes Agios Ioannis, gebaut wurde. Die Umgebung wird mit dichten Pinienwäldern und üppiger Vegetation bedeckt, was eine grüne Oase in der trockenen Landschaft von Ostkreta ausmacht.

Weiterlesen

Kolokytha Strand

Kolokytha ist eine kleine Insel direkt gegenüber der Halbinsel Spinalonga, 12 km nördlich von Agios Nikolaos und in der Nähe von Elounda. Gegenüber der Insel gibt es den fantastischen Strand von Saint Luke, meist bekannt als Kolokytha. Um auf den Strand zu gelangen, sollten Sie zuerst einer landschaftlichen Route folgen: Von der Stadt Elounda, folgen Sie der Straße nach Osten, entlang der Küste. Sie passieren die alten Pfannen auf der rechten Seite, die jetzt viele Vögel haben.

Weiterlesen
Xerokambos Strand

Xerokambos liegt 103 km südöstlich von Agios Nikolaos, 47 km südlich von Sitia und 69 km östlich von Ierapetra. Wie die langen Distanzen der großen Städte von Lassithi belegen, ist die Siedlung von Xerokambos eine der abgelegensten Gegenden der Insel. Sie ist in erster Linie über die Straße erreichbar, die die Stadt Sitia (und Ierapetra) mit Ziros verbindet, während es eine zweite Wahl der asphaltierten Straße von Zakros gibt.

Weiterlesen

Seite 2 von 14

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net