ENTDECKEN SIE DIE STRÄNDE VON

Lassithi

Endlich frei!

Atmen Sie frische libysche Seeluft, während Sie
die Schwarz-Sand-Strände des Südens erkunden

Elounda | Agios Nikolaos | Sitia | Ierapetra | Vai | Chrissi | Makrigialos | Mirtos | Zakros | Sissi

Strände auf Ierapetra

Chrissi Insel

Explorieren

Die Strände auf

Agios Nikolaos

Explorieren

Palmstrand

Vai

Explorieren

Der östliche Teil der Insel verbirgt einige der schönsten Überraschungen. Die exotischen Strände der Inseln Chrissi und Lefki können durch eine Seereise auf Ausflugsbooten von Lerapetra und Makrigialos erkundet werden. Der geschützte Palmenwald an Vai und Itanos erinnert stark an eine afrikanische Landschaft, während die einsamen Strände von Karoumes und Xerokambos ein Muss für Naturliebhaber sind. Die trockene felsige Landschaft ändert sich dramatisch ein paar Meilen nach Westen, auf die ruhigen Stränge unterhalb der Hänge des Thripti Bereiches. Die Hauptstadt von Lassithi, Agios Nikolaos, beherbergt die schönen Strände von Gargadoros, Istron und Ammoudara.

Lassithi Map

Sissi Strände

Sissi (oder Sisi) liegt 26km westlich von Agios Nikolaos und 41km östlich von Heraklion, in unmittelbarer Nähe von Malia. Das ist ein friedliches traditionelles Dorf mit engen Gassen und schönen Tavernen. Sein Markenzeichen ist der Hafen mit den sauberen und ruhigen Gewässern.

Weiterlesen

Chrissi Insel

Chrissi Insel oder Gaidouronisi befindet sich 8 Meilen südlich von Ierapetra Stadt, in dem offenen Libyschen Meer. Das ist eine flache Insel, die sehr berühmt für ihres tropische blaue Wasser ist, das alle möglichen Paletten mit blauen und grünen Farben deckt. Die Insel ist auch für den geschützten Wald mit großen Wacholderbäumen und für die Tausende von zerbrochenen Muscheln berühmt, die den Sand rötlich machen.

Weiterlesen
Sitia Strand

Sitia ist die östlichste Stadt auf Kreta und liegt 64 km östlich von Agios Nikolaos. Das breitere Gebiet der Provinz Sitia beherbergt mehrere kleine Strände, wo Sie die Sonne und das Meer genießen können. Wer jedoch lieber in der Nähe der Stadt bleiben möchte, kann den langen Stadtstrand besuchen.

Weiterlesen

Ierapetra Strand

Ierapetra liegt 35 km südöstlich von Agios Nikolaos und ist die südlichste Stadt Griechenlands. Er befindet sich auf einem der wärmsten Gebiete von Kreta, was ihn sehr beliebt für Ferien macht, auch bis zum Ende des Herbstes. Das breitere Gebiet von Ierapetra ist berühmt für seine Strände, die sich entlang eines weiten Strandes erstrecken. Fast alle werden von den charakteristischen feinen schwarzen Kieseln bedeckt, die nicht an das Bein kleben, und das Meer ist meist flach.

Weiterlesen

Makrigialos Strand

Makrigialos is located 58km southeast of Agios Nikolaos and 23km east of Ierapetra. It is a large village, located near the exit of the lush canyon of Pefki. Being initially a humble harbor with no roads in the ‘50s, Makrigialos has faced a strong growth and has become the largest tourist destination in the region. It actually consists of two settlements, Makrigialos and Analipsi, which are now united.

Weiterlesen

Voulisma Strand

Istro (n) liegt 12 km östlich von Agios Nikolaos und 22 km nördlich von Ierapetra, ganz in der Nähe von Kalo Chorio. Das ist ein ruhiges Dorf, in einem üppigen Tal voller Olivenhaine und Quellen, das in den letzten Jahrzehnten entwickelt wurde. Allerdings war die Entwicklung zum Glück mild, vor allem aufgrund der regionalen Baubeschränkungen wegen der archäologischen Funde. Der wichtigste Wachstumstreiber von Istron sind zweifellos die smaragdgrünen Strände, die in drei angrenzenden Buchten verstreut sind.

Weiterlesen
Elounda Strände

Elounda befindet sich 10 km nördlich von Agios Nikolaos, nahe der nordwestlichen Seite der Bucht von Mirabello. Es ist berühmt für seine teuren und luxuriösen Hotels, die berühmte Persönlichkeiten aus der ganzen Welt beherbergen. Neben seinem glamourösen Charakter hat Elounda den Besuchern einige der schönsten Landschaften Kretas zu bieten. 

Weiterlesen

Vai Palmenhain

Der himmlische Palmenhain wird in einem breiten Tal gepflanzt, das durch den lokalen Fluss seit Jahrhunderten bewässert wird. Ein exotischer Sandstrand mit weisslichem Sand wird nahe dem Ufer gebildet, das durch den edenischen Palmenwald unterstützt wird und an afrikanische und karibische Seesteile erinnert.

Weiterlesen
Seite 1 von 14

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net