Entdecken Sie die Strände von

Rethymnon

Wandern Sie

Dieser Teil von Kreta ist ein fast endloses Paradies.
Es ist bekannt für die wundervolle Küstenlandschaft im Süden
und die langen, sandigen Strände im Norden.

Preveli | Agia Galini | Plakias | Rodakino | Rethymnon Stadt | Panormo | Bali | Triopetra

Palmstrand

Preveli

Explorieren

Strand

Plakias

Explorieren

Strände auf

Bali

Explorieren

Die Südküste von Rethymnon, beherbergt die schönsten, unberührten, exotischen Strände von Kreta. Bei Agios Pavlos, fließen große Sandhügel steil in das Wasser, und formen eine Bucht, wo man die positivsten Eindrücke der Insel bekommt. In den angrenzenden Stränden von Skinaria und Pachia Ammos bei Kerames, wirkt die Szenerie mysteriös. Das türkiseste Wasser in Rethymnon finden Sie an den Stränden von Skinaria, Ammoudi und Damnoni, alle in der Nähe von Plakias.

Rethymnon Map

Pirgos Strand, Kerames

Zwischen Gialopotama und dem Hafen von Agia Fotini, gibt es zwei benachbarte Strände mit feinem Kies und Sand, die von riesigen Felsen umgeben sind. Diese Strände, genannt Pirgos, sind ideal zum Schnorcheln und Nudismus.

Weiterlesen

Pefkias Strände

Pefkias ist eine isolierte und trockene Region im Süden von Kreta, die sich zwischen den Dörfern Rodakino und Plakias, 43km südlich von Rethymno, befindet. In dieser rauen Landschaft gibt es ein paar kleine Strände, völlig abgelegen, und die mit dem Boot oder zu Fuß erreicht werden können.

Weiterlesen

Louros Strände

Louros ist ein felsiges Gebiet zwischen den Ortschaften Agios Georgios von Agia Galini und Agios Pavlos, Gastgeber von mehreren kleinen Stränden. Es gibt eine Straße, die über sie alle läuft. Während der Fahrt in Richtung Westen von Agios Georgios, treffen wir bald die kleinen Strände von Armenopetra (das heisst Segeln Rock), nach einem einsamen Felsbrocken im Meer benannt. Die Strände sind ideal zum Schnorcheln.

Weiterlesen

Drymiskos Strände

Südlich des malerischen Weilers Drymiskos liegt eine Reihe von aufeinander folgenden Buchten, die mehrere Strände entlang 3 km bilden. Die gesamte Region trägt den Namen Drymiskian Strand. Die aufeinanderfolgenden Strände, werden durch Felsen und Riffe getrennt, machen das Schnorcheln zu einem echten Erlebnis.

Weiterlesen

Kalo Horafi Strand

Kalo Horafi liegt etwa 37km östlich von Rethymnon und 43km westlich von Heraklion, in der ehemaligen Position von 318 Agii Pateres (318 Heiligen Väter) Kloster. Das Kloster überlebte nicht bis heute, aber es gibt eine neuere Kapelle, die zum Gedenken gebaut wurde. "Kalo Horafi" ist der Name der weiteren Umgebung, mit der wilden kretischen Landschaft und mit hohen Bergen und grünen Schluchten.

Weiterlesen

Propatoumenos Strände

An der Küste zwischen Panagia Charakiani und dem Hügel Kefali, mit den archäologischen Funden, ein wenig westlich von Heiligen 318 Vätern, treffen wir das Bereich von Propatoumenos. Propatoumenos ist die Fläche, die gegangen werden kann, da es eine Spur zu der nahe gelegenen antiken Stadt Astali war, von Bali. Das Gebiet ist ideal zum Wandern, da die umliegenden Talean Berge sehr steil und schwer sind zu gehen.

Weiterlesen

Petres Strand

Petres (das heißt Steine) befindet sich am östlichen Ende des riesigen Strandes von Episkopi, 46km östlich von Chania und 13 km westlich von Rethymnon, nach der imposanten Petres Schlucht benannt, die hier endet. Rundherum gibt es einige Einrichtungen wie Räume, Restaurants, eine Tauchschule, etc. In der Hauptbucht von Vythos, die nördlich liegt, gibt es Sonnenschirme und es ist weniger sandig.

Weiterlesen

Polirizos Strand

Einen halben Kilometer nach Westen von Korakas treffen den Strand von Polirizos, umgeben von dichten Olivenhainen. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie die asphaltierte Straße zu folgen, die nach Westen von Korakas führt, entlang der Küste.

Weiterlesen

Seite 6 von 6

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net