Strände auf West Kreta

Chania

Holen Sie sich das Beste aus Kreta

Kretas Westen ist bekannt für seine Schönheit und Seen,
die einige der berühmtesten Strände Europas beherbergen.

Elafonissi | Balos | Falassarna | Paleochora | Fragokastelo | Gavdos | Loutro | Agia Roumeli | Platanias | Sougia | Georgioupolis

Kalypso-Insel

Gavdos

Explorieren

Lagune

Elafonissi

Explorieren

Lagune

Balos

Explorieren

Die populärsten und am meisten photographierenden Strände sind paradiesische Lagunen Balos in Halbinsel Gramvousa und Elafonissi, die durch exotisches Wasser und majestätische Natur bekannt sind. Sie liegen im südöstlichen Teil des Strandes. Zwischen ihnen befinden sich unberührte Strände von uralter Falassarna. Für die, die nach der Zurückgezogenheit suchen, gibt es ein verstecktes Paradies Kedrodsos und Weiße See in der Nähe von Elafonissi und afrikanische Landschaften von  Agiannis und Lavrakas an Gavdos Stränden.

Chania Map

Strand Filaki

Der Strand Filaki (“ Gefängnis”) befindet sich 3 km östlich von Chora Sfakia und 75 km südlich von Chania. Da es in der Nähe ein Hotel ausschließlich für Nudisten gibt, wird der Strand hauptsächlich von den Nudisten besetzt.

Weiterlesen

Strand Ravdoucha

Die Strandseite von Ravdoucha liegt etwa 21 k westlich von Chania, sehr nahe dem Dorf am Westkap vom Kap Rodopos. Die Landschaft, mit ihren hohen Bergen, den wilden Felsen und den dichten Olivenhainen, ist großartig.

Weiterlesen

Strand Iligas (Kavi)

Iligas ist ein wunderbarer sandiger Strand mit türkisblauem Wasser, 1 km westlich von Chora Sfakion und 74 km südlich von Chania gelegen. Iligas befindet sich am Ende der Kavi- Schlucht nahe am Anopolis. Hier sind zwei Strände die durch einen ausgehölten Felsen voneinander getrennt sind.

Weiterlesen

Strand Orthi Ammos

Orthi Ammos ist ein atemberaubender Sandstrand mit sehr warmem Klima, in der Nähe von Frangokastelo, der sich 80 km südlich von Chania befindet und liegt am Rande eines großen Tals. Die Gegend ist nicht so gut entwickelt im Gegenteil zu der touristischen Gegend der Frangokastelo.

Weiterlesen

Strand Kaliviani

Der breite Strand ist nicht sehr bekannt. Er ist sandig und abgelegen. Es gibt fast keine touristischen Einrichtungen, wegen der kurzen Distanz zu Kissamos und zum Dorf Kaliviani, wo sich Hotels und Tavernen befinden.

Weiterlesen

Strand Koum Kapi

Kum Kapi liegt im Osten des malerischen Tors von Chania, vor dem Historischen Bereich der Beduinen, die hier in Binsen Hütten lebten. Es waren Afrikanische Wirtschaftsflüchtlinge, die erstmals als Sklaven während der Türkischen Besetzung auf die Insel kamen. Heute könne Sie keine Hütten mehr sehen, aber eine lange Fußgängerzone mit Cafés und Clubs, wo das Herz des Nachtlebens von Chania schlägt.

Weiterlesen

Bucht Ombrosgialos

Er ist ein steiniger Strand mit tief blauem Wasser. Hie befindet sich ein kleiner Hafen mit einer Anlegestelle von dem aus Badegäste in das kristallene Wasser tauchen. Neben dem Hafen ist nur eine Taverne, sehr bekannt für seine Fischteller. Die Küste ist nicht organisiert und zu weit weg von Übernachtung Möglichkeiten. Das Meer um Omprosgialos ist ideal für Schnorchler.

Weiterlesen

Strand Kalamaki

Kalamaki ist der westliche Teil des langen Strandes, der 1 km weiter östlich bei Glaros beginnt. Der wunderschöne Strand von Kalamaki hat feinen Sand und seichtes Wasser. Er ist sehr gut organisiert mit Sonnenschirmen, Duschen, Rettungsschwimmern, Unterkünften und Verpflegung, Wassersport etc.

Weiterlesen

Seite 6 von 13

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net