Strände auf West Kreta

Chania

Holen Sie sich das Beste aus Kreta

Kretas Westen ist bekannt f√ľr seine Sch√∂nheit und Seen,
die einige der ber√ľhmtesten Str√§nde Europas beherbergen.

Elafonissi | Balos | Falassarna | Paleochora | Fragokastelo | Gavdos | Loutro | Agia Roumeli | Platanias | Sougia | Georgioupolis

Kalypso-Insel

Gavdos

Explorieren

Lagune

Elafonissi

Explorieren

Lagune

Balos

Explorieren

Die popul√§rsten und am meisten photographierenden Str√§nde sind paradiesische Lagunen Balos in Halbinsel Gramvousa und Elafonissi, die durch exotisches Wasser und majest√§tische Natur bekannt sind. Sie liegen im s√ľd√∂stlichen Teil des Strandes. Zwischen ihnen befinden sich unber√ľhrte Str√§nde von uralter Falassarna. F√ľr die, die nach der Zur√ľckgezogenheit suchen, gibt es ein verstecktes Paradies Kedrodsos und Wei√üe See in der N√§he von Elafonissi und afrikanische Landschaften von ¬†Agiannis und Lavrakas an Gavdos Str√§nden.

Chania Map

  • #
    Strand
    Attribute
    Wertung
    1
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    2
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    3
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    4
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    5
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    6
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    7
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    8
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    9
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    10
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    11
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    12
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    13
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    14
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    15
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    16
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    17
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    18
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    19
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    20
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
  • #
    Strand
    Attribute
    Wertung
    21
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    22
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    23
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    24
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    25
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    26
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    27
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    28
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    29
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    30
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    31
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    32
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    33
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    34
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    35
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    36
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    37
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    38
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    39
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    40
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
  • #
    Strand
    Attribute
    Wertung
    41
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    42
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    43
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    44
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    45
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    46
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    47
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    48
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    49
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    50
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    51
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    52
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    53
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    54
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    55
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    56
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    57
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    58
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    59
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    60
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
  • #
    Strand
    Attribute
    Wertung
    61
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    62
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    63
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    64
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    65
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    66
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    67
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    68
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    69
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    70
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    71
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    72
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    73
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    74
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    75
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    76
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    77
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    78
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    79
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč
    80
    ‚Äč
    ‚Äč
    ‚Äč

Strand Balos

Die ber√ľhmte Lagune Balos liegt ungef√§hr 1km nordwestlich von Kissamos, geformt zwischen dem Kap Gramvousa und dem kleinen Kap Tigani und unterhalb von Platiskinos. Balos ist sicher der am meisten fotografierte Strand auf Kreta, wirklich ein sehr bevorzugtes Objekt der Reisef√ľhrer f√ľr Griechenland. Es ist kein Zufall, dass Prinz Charles und Prinzessin Diana vor vielen Jahren Balos mit ihrer privaten Jacht besuchten.

Weiterlesen
Strand Elafonissi

Elafonissi ist eine NATURA 2000 gesch√ľtzte Region. Die Insel ist √ľbers√§ht mit D√ľnen, Sandlilien und Junipern (wie Zedern). Die bedrohten Careta Careta Schildkr√∂ten und diverse andere seltene Tierarten nisten hier und es ist strickt verboten irgendwelche Pflanzen, Tiere oder Sand zu entfernen.

Weiterlesen
See Kournas

Der Kournas See ist heute der einzige gro√üe nat√ľrliche See auf Kreta und liegt und einer zauberhaften Landschaft. Umgeben von hohen Bergen und Oliven Hainen. Er liegt neben dem Dorf Kournas, 2,5 km s√ľd√∂stlich vom Strand Georgioupolis, 43 km √∂stlich von Chania und 20 km westlich von Rethymnon. Der Kournas See und seine Umgebung bilden ein sehr wichtiges √Ėkosystem f√ľr Griechenland. Kournas ist eine der sehr wenigen Regionen von Kreta, wo Unmengen an Frischwasser √ľber die Jahre angesammelt wurden. Deswegen steht es unter dem Schutz des Natura 2000 Programms.

Weiterlesen
Strand Falassarna

Der Falassarna Strand ist einer der bekanntesten in Griechenland, welcher als der beste Strand von Kreta und der zehnt beste in Europa ausgezeichnet wurde. Falassarna umfasst eine weite Region und besteht aus f√ľnf aufeinanderfolgenden Str√§nden, von denen die zwei zentral gelegenen die am meisten bevorzugten sind.

Weiterlesen
Strand Georgioupolis

Georgioupolis is a seaside resort located 38km east of Chania and 21km west of Rethymnon. It is a small coastal town, situated in a lush valley filled with rivers and springs. The town lies on the western edge of a vast long beach with 10km length. Georgioupolis beach stretches 2km to the east, starting from the river Almiros and ending in Kavros beach, which is a natural extension of the first beach.

Weiterlesen

Die Gramvousa Insel

Die Insel Gramvousa befindet sich 20 km nordwestlich von Kissamos, gegen√ľber dem imposanten Kap von Gramvousa und 2 Meilen nordwestlich von der ber√ľhmten Lagune von Balos. Gramvousa ist bekannt mit seiner historischen, venezianischen Festung, die immer noch auf einer H√∂he von 137 Metern, √ľber dem Strand steht.

Weiterlesen

Strand Stavros

Der Hauptstrand liegt am Fu√ü des Berges neben dem malerischen Hafen. Er bildet eine kreisf√∂rmige Bucht, vollkommen gesch√ľtzt vor den Winden die hier wehen. Die Lagunen √§hnliche Bucht hat fabelhaften wei√üen Sand und seichtes t√ľrkises Wasser.

Weiterlesen

Strand Almyrida

Almyrida, das 1977 als Region von unendlicher Sch√∂nheit erkl√§rt wurde, hat zwei sch√∂ne Sandstr√§nde, mit flachem Wasser, sicher f√ľr Kinder. Die beiden Str√§nde sind von einer kleinen felsigen Halbinsel mit einer kleinen wei√üen Kapelle getrennt. Er ist sehr gut organisiert und beliebt f√ľr Wassersport und Windsurfen.

Weiterlesen

Seite 1 von 13

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates ‚ÄĘ FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net