Strände auf Südkreta

Tsoutsouras

Heraklion

Tsoutsouras Strand
(5 votes)

Tsoutsouras oder Tsoutsouros (aus dem venezianischen Wort Zuzzuro) befindet sich 63km südlich von Heraklion, an der Ausfahrt von der imposanten Schlucht von Mindris. Er wurde auf dem Gelände der antiken Stadt Inatos gebaut, die der Hafen von Priansos war (in der Nähe von Kasteliana Dorf). Genauer gesagt, besteht Tsoutsouras aus den beiden vereinigten Siedlungen von Pera Tsoutsouros und Tsoutsouros, die der Hafen von Arkalohori heute sind. Das Gebiet ist sehr gut organisiert und touristisch entwickelt, ist aber immer noch ein Ziel für einen ruhigen Urlaub.

Vor dem Dorf gibt es der kleine Hafen von Tsoutsouras. Im Osten und Westen des Hafens gibt es zwei große, geschützte Buchten mit einer Gesamtlänge von 2 km, die schönen groben Sand und kristallklares Wasser haben. Der Strand ist mit Sonnenschirmen und mehreren Tamarisken organisiert. Er ist ideal für einen Familienurlaub, denn es alle notwendigen Einrichtungen für die Unterbringung, Unterhaltung und Essen in der Nähe gibt. Sie können auch Tsoutsouras als Basis für die Erkundung der umliegenden Strände nutzen.

Es ist bemerkenswert, dass das Schwimmen in Tsoutsouras als therapeutische Heilung von vielen Kretern gilt, wegen seiner hohen Konzentration an Salz und Jod. Mehrere Ärzte in Tsoutsouras empfehlen, hier zu schwimmen, um die Muskel-Skelett-und orthopädische Probleme zu heilen.

Das Gebiet von Tsoutsouras hat die Energie auf die Atmosphäre und eine starke Präsenz von Mythen und Volkserzählungen, Geschichten von Drachen, wilden Tieren, Geschichten von illegalen Ausgrabungen in der Vergangenheit und modernen Fantasy-Geschichten und Paradoxien.

Im alten Inatos wurde Eileithyia die Göttin der Geburt. Sie können die Höhle besuchen, wo die Göttin seit vielen Jahrhunderten verehrt wurde. Die Höhle befindet sich nördlich des Dorfes, wo es viele Angebote der Göttin gibt, wie Bronze und tönerne Figuren von Männern, schwangere Frauen, sexuelle Komplexe, Schmuck, tönerne Doppelachsen, tönerne Modelle von Schiffen und ägyptischen Statuetten. Insbesondere zeigt es den Einfluß des Schutzgebietes in der ganzen Welt. In den letzten Jahren kam diese unbekannte Höhle in den Vordergrund, was Tsoutsouras bekannt in ganz Griechenland macht. Berichten zufolge, wurden in der Höhle und der Region Objekte von unglaublichen technologischen Entwicklungen der Minoer von der amerikanischen Armee in absoluter Privatsphäre genommen, um sie mit speziellen Kenntnissen zur Verfügung zu stellen. Ein griechischer TV-Show mit Namen "Tore des Unerklärlichen" hat sich mit diesem Thema befasst. Egal, ob diese Geschichte wahr ist, besteht die Tatsache, dass das Gebiet tatsächlich eine besondere und einzigartige Atmosphäre emittiert.

Westlich von Tsoutsouras, können Sie zwei parallele Berge sehen, die die Einheimischen Zeus und Hera nennen, weil sie an zwei liegende Körper erinnern. Asterousia Berge beginnen von dort, die die "Umarmung" das fruchtbare Tal von Messara sind. Der Mythologie zufolge, brachte der König Asterion die Söhne des Zeus, nämlich Minos, Rhadamanthus und Sarpedon zu diesen Bergen. Sie regierten später bei Knossos, Phestos und Malia, die jeweils die erste große europäische Zivilisation regierten.

Westlich des Hafens, in Kerkelos Bereich (oder Zeus Pfote), wurden Spuren von alten Inatos, gefunden. Südlich von Kerkelos befindet sich die Küste, die voll von schönen und einzigartigen Karsthöhlenformationen ist. Die Einheimischen haben berichtet, dass sie in einer von ihnen, genannt Drakospilia, ein Skelett des Drachen gefunden hatten, das sie verbrannt hatten, um Platz zu schaffen, um für die alten Schätze zu suchen. Die Geschichte scheint fantastisch zu sein, aber die verschiedenen Zeugnisse von Menschen, die den Drachen gesehen hatte (und noch leben), haben die Forscher verwirrt. Eine minoische Siedlung wurde im Bereich Aliori, in der Nähe von Oststrand, ausgegraben.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Präfektur: Heraklion
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Sand
  • Tiefe: Flach
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Normal
  • Infrastruktur: Unterkunft, Essen, Sonnenschirme, Sport, Dusche
  • Andere Informationen: Schnorcheln, Baum Schatten
  • Zugang: Asphaltstraße
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net