Strände auf Südkreta

Psili Ammos

Heraklion

Psili Ammos Strand
(2 votes)

Östlich des Dorfes Platia Peramata treffen Sie zunächst den längsten Strand von Platia Peramata, genannt Psili Ammos, der völlig isoliert und sehr schön ist. Der Strand ist nicht sehr geeignet für Camping, da es keinen Schatten von den Bäumen gibt. Doch am östlichen Ende gibt es große, weiße Felsen, genannt Asproharaki, die den Schatten für seine glücklichen "Besatzer" bieten. Dieser Strand wurde im Winter 2010 berühmt, als ein Sturm einen großen russischen Öltanker geerdet hat. Zum Glück wurde niemand in Gefahr und keine Verschmutzung wurde verursacht.

Paliomandra Strand

Vor Psili Ammos von Tsigounas werden Sie mehrere kleine Strände treffen. Die östlichste Bucht in der Nähe, die durch einen Feldweg zugegriffen werden kann, wird Paliomandra genannt, und ist ziemlich entfernt. Der Strand hat groben Sand und felsigen Meeresboden, ideal zum Angeln und Schnorcheln.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Heraklion, Zentralkreta, Südkreta, Provinz Kenourgiou (Messara)
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Sand, Feiner Kieselsteine
  • Tiefe: Normal
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Ruhig
  • Infrastruktur: Essen, Sonnenschirme
  • Andere Informationen: Nudismus
  • Zugang: Schotterweg

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net