Strände auf Ostkreta

Sitia

Lassithi

Sitia Strand
(15 votes)

Sitia ist die östlichste Stadt auf Kreta und liegt 64 km östlich von Agios Nikolaos. Das breitere Gebiet der Provinz Sitia beherbergt mehrere kleine Strände, wo Sie die Sonne und das Meer genießen können. Wer jedoch lieber in der Nähe der Stadt bleiben möchte, kann den langen Stadtstrand besuchen.

Der Strand von Sitia befindet sich östlich der Stadt und erstreckt sich vom Hafen bis zum Gebiet Petras im Osten. Sitia Strand ist hauptsächlich sandig und hat kleine Kiesel an einigen Stellen, während das Wasser flach ist. Er ist sehr gut mit Sonnenschirmen, Duschen, Rettungsschwimmer, Strand / Wassersport, Strand Bars organisiert, aber entlang seines langen Ufers finden Sie viele ruhige Orte, vor allem im Osten. Schließlich gibt es auf der Ostseite den Platz für Camper und ein paar Bäume.

Östlich des Gebietes von Petras können Sie die Ruinen einer alten Stadt im Trypitos Kap finden, die vermutlich Itia sind, der Geburtsort des Weisen Myson. Darüber hinaus haben in Petras Archäologen Reste aus verschiedenen Perioden der minoischen Zeit identifiziert. Westlich der archäologischen Stätte von Trypitos, wird ein weiterer kleiner Strand gebildet, Karavopetra. Karavopetra bedeutet "Schiff Stein", benannt nach dem Felsblock im Meer, wo die Schiffe stoppten.

No images found.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Lassithi, OstKreta, Nordkreta, Provinz Sitia
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Sand
  • Tiefe: Flach
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Normal
  • Infrastruktur: Unterkunft, Essen, Sonnenschirme, Sport, Rettungsschwimmer, Dusche, Blaue Flagge
  • Zugang: Bus, Asphaltstraße, Behindertengerecht

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net