Strände auf Ostkreta

Ag. Panteleimon

Lassithi

Agios Panteleimon Strand
(2 votes)

Istro (n) befindet sich 12 km östlich von Agios Nikolaos und 22 km nördlich von Ierapetra, ganz in der Nähe von Kalo Chorio. Das ist ein ruhiges Dorf, in einem üppigen Tal voller Olivenhaine und Quellen, das in den letzten Jahrzehnten entwickelt wurde. Allerdings war die Entwicklung zum Glück mild, vor allem aufgrund der regionalen Baubeschränkungen wegen der archäologischen Funde. Der wichtigste Wachstumstreiber von Istron sind zweifellos die smaragdgrünen Strände, die in drei angrenzenden Buchten verstreut werden.

Der erste Strand im Westen, 1 km westlich des Dorfes, ist der ruhigste Strand der Region Karavostasi. Das ist ein toller Strand mit Sand, der nicht organisiert wird. Er wurde im westlichen Teil des größten Golfes von Istro gebildet und ist ideal für entspannende Momente. Rundherum gibt es viele Tamarisken, Johannisbrotbäume und Olivenbäume. In der gleichen Bucht östlich von Karavostasi sehen Sie einen großen Felsen, auf dem sich die Ruinen der minoischen Siedlung Priniatikos Pirgos befinden.

Hinter dem Felsen entfaltet sich der zweite Strand von Saint Panteleimon, der längste der Gegend. Saint Panteleimon bekommt seinen Namen von der gleichnamigen malerischen Kirche am Strand. Der Strand ist sandig und gut mit Sonnenschirmen, Duschen, Wassersport, etc organisiert. Das ist ein guter Ort für Windsurfen. Am westlichen Ende des Strandes treffen Sie das wichtige Feuchtgebiet von Kalos Potamos und wenn Sie zwischen den Bäumen schauen, werden Sie bald feststellen, dass es zwei deutsche Artillerien aus dem 2. Weltkrieg gibt.

Istron befindet sich auf dem Gelände der archaischen Stadt Istrona. Die Ruinen einer minoischen Stadt mit unbekanntem Namen wurden auf dem Vrokastro Hügel südlich von Kalo Chorio aufgedeckt. Während der venezianischen Ära wurde die unfruchtbare Ebene zu einem ausgedehnten Olivenhain verwandelt, und mehrere Wassermühlen wurden gebaut, deren Ruinen noch existieren. Heute organisieren die Einheimischen kulturelle Veranstaltungen und das lokale Volksmuseum erinnert an ihre glorreiche Vergangenheit.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Lassithi, OstKreta, Nordkreta, Provinz Mirabelo (Agios Nikolaos)
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Sand
  • Tiefe: Flach
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Normal
  • Infrastruktur: Unterkunft, Essen, Sonnenschirme, Sport, Rettungsschwimmer, Dusche, Blaue Flagge
  • Andere Informationen: Baum Schatten
  • Zugang: Bus, Asphaltstraße
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net