Strände auf West Kreta

Falassarna

Chania

Strand Falassarna
(12 votes)

Der exotische Strand von Falassarna liegt 59 km westlich von Chania und 17 km westlich von Kissamos. Er befindet sich im westlichen Bereich vom Kap Gramvousa- Am Nordende des Strandes sind die Ruinen der antiken römischen Stad Falassarna.

Der Falassarna Strand ist einer der bekanntesten in Griechenland, welcher als der beste Strand von Kreta und der zehnt beste in Europa ausgezeichnet wurde. Falassarna umfasst eine weite Region und besteht aus fünf aufeinanderfolgenden Stränden, von denen die zwei zentral gelegenen die am meisten bevorzugten sind.

Der Sand in Falassarna ist weiß, welches dem Meer eine tropische Färbung gibt. Tatsächlich, wenn sie an einem Tag her sind, an dem der Wind nicht von Westen weht, das ist sehr selten auf Kreta, weder Sie vom Strand und seinem Türkisen Wasser verzaubert sein.

Der Hauptstrand von Falassarna ist Pacheia Ammos (grober Sand). Er ist ein exotischer Strand mit einer Länge von 1 k und einer Breite von 150 Metern. Dieser Strand zieht die meisten Besucher an, durch seine Länge jedoch wirkt er nie überfüllt. Am Strand werden Sonnenschirme angeboten und Sie können Essen und Wasser an den Snack Bars und Cafés bekommen. Auch wird hier Wassersport angeboten und es gibt einen Beach Volleyball Platz.

Nördlich von dem Hauptstrand befindet sich ein weiterer 800 Meter langer Strand, der in weitere kleinere Strände unterteilt ist. Dieser Strand ist zur Hälfte von einer Sanddüne und einigen Felsen geteilt. Dieser Strand ist ruhiger als Pacheia Ammos und bietet keine Einrichtungen. Nebenan ist die Kapelle von Agia Paraskevi und eine Quelle mit Frischem Wasser.

Weiter nördlich, neben der archäologischen Stätte, befindet sich eine nach Süden gerichtete Bucht. Sie ist kieselig und das Seebad ist felsig. Es ist eine gute Wahl, wenn der Wind vom Westen weht, oder Sie Abgeschiedenheit suchen. Im Süden von Pacheia Ammos, bei Livadi, ist ein weiterer langer Strand, der eine sandige Küste und ein felsiges Seebad hat. Es ist eine sehr gute Wahl zum Schnorcheln. Livadi ist umgeben von einem sehr wichtigen Feuchtgebiet mit Teichen, die im Winter viele Vogelarten beherbergen. Auch im Süden, neben dem kleinen Hafen der Siedlung Limeniskos, ist ein kleiner kieseliger Strand, welcher eine gute Wahl ist, wenn Sie nicht abgeschieden sein wollen.

Dıe Umgebung von Falassarna ist ein großartiges Naturschutzgebiet. Wenn Sie Zeit haben etwas Romantik suchen, warten Sie auf den Sonnenuntergang, der als der schönste auf Kreta betrachtet wird. Wie kann es auch nicht der beste sein, wenn in solch einer herrlichen Landschaft, zwischen Strand und Horizont kein Hindernis ist. Wenn es dunkel wird, könne Sie einer der Glücklichen sein, der eine der verschiedenen Strandpartys sein, die im Sommer in Falassarna organisiert werden.

Ein Nachteil von Falassarna ist, dass es nach Westen gerichtet und allgemein wellig ist. Dies wird jedoch von Windsurfern geschätzt. Es bestehen Berichte, dass die Gewächshäuser in der Umgebung die Umwelt durch Dünger und Abfall verunreinigen, was, wenn es wirklich so ist, eine Schande wäre. Wenn Sie keinen Grund haben in Falassarna zu bleiben, können Sie den Bus nach Chania oder Kissamos nehmen.

Antike Falasarna

Das antike Falassarna oder Korykos war der Hupt Hafen von Polyrimia und florierte im 4. Und 3. Jhd. vor Christie. Die Ruinen von Polyrinia liegen 6 km südlich von Kissamos. Sie sind benannt nach dem örtlichen Namen der Nymphe Falassarni benannt du hatte Ihre eigene Münze mit einer Frau auf der einen Seite und den Buchstaben ΦΑ auf der anderen.

In der zerstörten Stadt, im Norden des Strandes, können Sie immer noch die Stadtmauern, die Akropolis, Grundrisse der Häuser, antike Gräber und einen Thron sehen, der, wie man glaubt, dem Meeresgott Poseidon gewidmet ist. Heute liegt der Hafen, durch das starke Erdbeben 365 n. Chr., 6-9 Meter unter dem Meeresspiegel. Auch Teile der Stadt scheinen sich im Meer zu befinden.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Chania, Westkreta, Provinz Kissamos
  • Wasserfarbe: Türkis
  • Sand Typ: Weißer Sand, Felsig
  • Tiefe: Normal
  • Meeresoberfläche: Wellig
  • Massen: Normal
  • Infrastruktur: Unterkunft, Essen, Sonnenschirme, Sport, Rettungsschwimmer, Dusche, Blaue Flagge
  • Andere Informationen: Schnorcheln
  • Zugang: Asphaltstraße
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net