Strände auf Gavdos

Diana

Χανιά

Strand Diana (Aspes)
(2 votes)

Die Westseite der Insel Gavdos hat viele steile Klippen und die Aussicht von oben ist magisch. Aufgrund des steilen Gelände gibt es Erdrutsche und das ganze Gebiet wird Aspes (Erdrutsche) genannt. Am Fuß der Klippen von Aspes sind kleine, hauptsächlich felsige Strände, aber der Zugang ist nur mit dem Boot möglich

Der Strand, der im Westen von allen liegt, ist Diana. Diana ist eigentlich der zweit südlichste Strand in Europa nach Tripiti, ein paar Meter südöstlich gelegen. Der Strand hebt sich vom Rest ab, da er weniger steinig ist, kleine Kieselsteine und einen massiven Felsen hat, unter dem Sie den ganzen Tag Schatten finden.

Der Strand erhielt seinen Namen nach Prinzessin Diana, die diesen Ort mit Dodi Al-Fayed vor einigen Jahren besuchte.

Stay at Gavdos

Additional Info

  • Ort: Präfektur Chania
  • Wasserfarbe: Tiefblau, Blau
  • Sand Typ: Feiner Kieselsteine, Felsig
  • Tiefe: Tief
  • Meeresoberfläche: Normalerweise ruhig
  • Massen: Ruhig
  • Andere Informationen: Nudismus, Schnorcheln, Rock Schatten
  • Zugang: Boot
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net