Seen auf Kreta

Almiros

Heraklion

Almiros Feuchtgebiet
(2 votes)

Almiros Quelle verläuft von der höchsten Wassermenge auf Kreta direkt in das Meer durch den gleichnamigen Fluss Almiros. Das Wasser der Quelle ist brackig, weil irgendwo ganz tief es mit Meerwasser gemischt wird.

Von den Quellen springt ein breiter Fluss, der am Strand Ammoudara endet, nachdem er eines der bedeutendsten Feuchtgebiete Ostkretas geschaffen hat. Im Feuchtgebiet von Almyros können viele Vögel ganzjährig beobachtet werden, ebenso wie die Theophrastus Palme (Phoenix theophrasti), die nur auf Kreta und in einem Gebiet im Südosten der Türkei existiert.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Heraklion
  • Wasser: Immer Wasser
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net