Religiöse Monumente

Kissamos

Rotonda Kirche, Episkopi
(1 Vote)

Die Erzengel Michael Kirche ist eines der schönsten byzantinischen Denkmäler im Dorf Episkopi in der Provinz Kissamos, wo sie während der zweiten byzantinischen Periode als Diözese (episkopi) wirkte. Der Hof beherbergte einen byzantinischen Friedhof (7.-8. Jahrhundert) und heute sehen wir Spuren der bischöflichen Gebäude. Hier lebte der Bischof von Kisamos Melchisedek, der 1821 auf dem Platz von Splantzia in Chania von den Türken gehängt wurde. Die Kirche ist am besten als Rotonda bekannt, da sie eine kreisförmige Mastoidkuppel hat, wie der Tempel der Rotunde in Thessaloniki. Es gibt noch immer nur einen dritten Tempel dieser Art auf dem Balkan. Die Rotunde von Kissamos stammt aus dem 6. Jahrhundert und ihr Boden wird mit Mosaiken mit verschiedenen Pflanzen-, Tier- und geometrischen Darstellungen geschmückt.

Die Archäologen haben fünf (!) Freskenschichten identifiziert. Die erste Schicht (7. Jahrhundert) zeigt die Himmelfahrt, einige Heilige in der Kuppel, den Evangelist im Narthex, den heiligen Georg im südlichen Pastoforio und den Erzengel in der Muschel der Apsis des Heiligtums. Die zweite Schicht trägt Fresken aus der Zeit des Ikonoklasmus (Kampf gegen Ikonen) mit nicht ikonischen Kreuzen. Die dritte Schicht (Byzantinische Ära) weist Merkmale der komnenischen Kunst von Konstantinopel auf und hängt mit der Tatsache zusammen, dass der Sitz der Diözese Kissamos an den Tempel des Erzengels Michael übertragen wurde. Am ersten Sonntag im August feiert Rotunda die Früchte des Landes.

Find nearby hotels

 

Additional Info

  • Ort: Präfektur Chania
  • Typ: Kirche
  • Zugang: Asphaltstraße

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net