Kretische Geschichte

Diktynna

Alte Diktynna
(1 Vote)

 

Menies Strand befindet sich auf dem Gelände der alten Diktynna. Diktynna war der wichtigste Tempel der Göttin Vritomartis, die vermutlich Göttin Artemis ist. Tausende Verehrer kamen aus der ganzen Insel in die Gegend. Vritomartis wurde hier während der hellenistischen und römischen Zeit verehrt. Der Besitz von Diktynna war immer ein Konflikt zwischen dem alten Kydonia und Polirinia.

Die wenigen Reste von heute gehören zu einem Tempel der Adrianos Zeit, die auf dem Gelände eines älteren Tempels gebaut wurde. Die Erkenntnisse, die gefunden wurden, sind eine Statue von Artemis, ein Kopf von Adrianos und eine andere Statue.

Es ist sehr interessant zu bemerken, dass es eine lange gepflasterte alte Straße gibt, die das Heiligtum mit Polirinia verbindet. Heute können wir noch einige Reste bis zum Dorf Rodopou sehen. Die Entfernung der Straße betrug 11 römische Meilen, d.h. 16.291 Meter!

 

hotels booking Crete

Additional Info

  • Ort: Präfektur Chania
  • Typ: Heiligtum
  • Epoche: Römisches Zeitalter (69 v. Chr. - 395 n.Chr.)
  • Zugang: Schotterweg

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net