Plateaus und Ebenen

Omalos

Chania

Omalos-Plateau
(1 Vote)
Omalos-Plateau - 4.0 out of 5 based on 1 vote

Omalos liegt 38 km südlich von Chania auf einer Höhe von 1.040 bis 1.250 Metern, umgeben von hohen Gipfeln der Weißen Berge. Das Plateau ist besonders schön im Winter, wenn es oft von Schnee bedeckt ist. Zu älteren Zeiten war das Plateau von Omalos der Schutz der Einheimischen und die Basis der Rebellen während der zweieinhalb Jahrhunderte der türkischen Besatzung, aber auch während aller anderen Kriege gegen Eindringlinge. Zudem wuchsen die Einheimischen Getreide und Kartoffeln und es gab viele Hirtenhütten und "Mitata" (Käse-Molkereien), wo der herrliche Käse der Gegend produziert wurde. Während der deutschen Besetzung im Zweiten Weltkrieg arbeitete auch kurz ein kleiner Flughafen in Omalos.

Heute ist Omalos und speziell Xiloskalo (1250m) der Ausgangspunkt für die Tausende von Besuchern der berühmten 18km langen Samaria-Schlucht. In Xyloskalo sehen Sie den Waldschutzkiosk und das Informationszentrum (Museum) über die Weißen Berge und den Nationalpark von Samaria.

Kallergis shelter

Kallergis shelter

Gegenüber und über Xyloskalo, sehen Sie die schroffen Gipfel des Gigilos Berges (oder Sapimenos) auf 2080 Meter. Nach einer lokalen Legende war der Gigilos-Gipfel der Thron des Zeus, des Vaters der olympischen Götter. Westlich von Gigilos sehen Sie die Gipfel der Agathopen (1768 m) und Psilafi (1984 m), wo Zeus seine geliebten Wagen fuhr. In der Tat hatten die Gipfel von Agathopi zuvor Slalom-Ski-Rennen gehostet.

Südöstlich des Plateaus eine fünf Kilometer lange Bergstraße führt zum Bergschutz von Kallergis, auf 1.680 m Höhe. Beim Verlassen des Plateaus treffen wir die Höhle Honos von Tzanis, wo die Höhle des Häuptlings Tzanis Markos in den ersten Jahren der türkischen Invasion war. Hadzimihalis Yiannaris - die Legende von Omalos und gegenüber dem Eingang der Höhle gibt es der Turm und die Kirche des berühmten Häuptlings von Lefka Ori, Hadzimihalis Yiannaris.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Präfektur: Chania
  • Zugang: Bus, Asphaltstraße
  • Erhöhung (m): 1050
  • Bereich: 15 sq. km
More in this category:

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net