Geologische

Formationen

Kreta ist voller Karst und geologische Formationen. Diese Kategorie beherbergt einige Orte, die ein hohes geologisches Interesse haben und es lohnt sich, sie besser bekannt zu werden.

Tripiti Loch über Avdou - 3.0 out of 5 based on 1 vote
Tripiti Loch über Avdou

An den nördlichen Hängen des Louloudaki Berges, in der Nähe von Avdou, befindet sich das verlassene Kloster von Agia Anna, das von einem schlechten Schotterweg aus dem Dorf Avdou erreicht wurde. Es gibt zwei Wanderwege ab Agia Anna. Der eine, der beliebteste, führt zu der atemberaubenden Höhle von Agia Fotini, während es noch einen anderen gibt, der zum Gebiet namens Tripiti führt.

Weiterlesen

Tsagaris Felsen bei Chora Sfakia - 2.0 out of 5 based on 1 vote
Tsagaris Felsen bei Chora Sfakia

Am östlichen Ende des Chora Sfakia Hafens treffen wir den Felsen von Tsagaris (Schuhmacher). Tsagaris ist ein hoch aufragender und scharfer Fels, der sich von den übrigen Felsen in der Gegend abhebt. Von weitem sieht der Fels wie mit der gegenüberliegenden Seite aus, aber von unten sieht man an, dass er von anderen getrennt hängt und sich nirgendwo verbunden hat. Seine Oberseite erinnert an einen Kopf.

Weiterlesen

Elia Wüste

Was macht Koufonissi Insel der Sitia Provinz ein wirklich interessanter Ort, sind die ganz besonderen Landschaften in jeder Ecke. Eine davon ist die unbekannte Wüste von Koufonisi, ein wirklich seltsames Phänomen in Griechenland. Die Wüste liegt im Zentrum der Insel, auf einer Höhe von 30-50 Metern und ein wenig nördlich des Weges, der das antike Theater zum antiken Tempel und zum Leuchtturm vereint.

Weiterlesen

Vourvoulitis Teich

Wenn Sie die Felsen auf der Ostseite des Agiofarago Strandes steigen und eine Weile nach Südosten laufen, werden Sie eine versteckte salzige See - Höhle, genannt Vourvoulitis, umgeben von senkrechten Klippen, treffen. Das ist eine Höhle, die mit dem offenen Meer durch unterirdische Passagen kommuniziert.

Weiterlesen

Voulismeno Aloni

Voulismeno Aloni liegt etwa 15 km westlich von Heraklion und neben der alten Straße, die Heraklion mit Rethymnon verbindet, in der Nähe des Dorfes Marathos. Das ist eines der seltsamsten geologischen Phänomene in Griechenland.

Weiterlesen

Votiros und Gria Käse

In der Nähe von Agia Varvara, an der Stelle Plakota Harakia, treffen wir einige ganz besondere Felsformationen, die an riesige runde Kuchen oder Hamburger erinnern. In der Tat, die Einheimischen nennen sie Gria (alte Frau) Pites oder Käse. Daneben gibt es einen sehr großen senkrechten Felsen, Votiros, auf dessen Oberseite gewöhnlich eine griechische Flagge steht.

Weiterlesen

Kourtsa Felsformationen

An der Stelle Kourtsa, in der Nähe des Weilers Chonos der Provinz Mylopotamos treffen wir eine der interessantesten Landschaften Kretas. Dies ist ein ganzer Berghang mit spektakulären, natürlich geschnitzten Felsen mit erstaunlichen Formen.

Weiterlesen

Galia Felsformationen

Aus dem Dorf Astiraki, Malevizi Provinz, können wir das fruchtbare Plateau von Vaklia erreichen. Vor dem Treffen des Plateau Strouboulas treffen wir die Position Galia. Galia ist ein völlig unfruchtbares Plateau im Gegensatz zu den fruchtbaren rötlichen Böden von Vaklia.

Weiterlesen

Apoplystra Falten

Die Falten der Felsen an der Position Apoplystra, zwischen dem Dorf Hl. Paul und den Sandhügeln, sind bemerkenswert bunt und es wurde vorgeschlagen, die Naturdenkmäler von Griechenland aufzuführen.

Weiterlesen

Komolithi - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Komolithi

Komolithi ist eine der bizarrsten und interessantesten Landschaften auf Kreta. Sie werden von dem Dorf Potamida (Kissamos Provinz), im Tal des Tyflos Flusses, etwa 35 km westlich von Chania, beeindruckt. Diese sind abwechselnd kleine Hügel aus weichem Ton, die sich aufgrund der Erosion zu wunderbaren konischen Formen gedreht haben.

Weiterlesen

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net