Die deutsche Website befindet sich noch im Aufbau

Strände auf Südkreta

Triopetra

Rethymnon

Triopetra Strand
(3 votes)
Triopetra Strand - 4.7 out of 5 based on 3 votes

Triopetra liegt etwa 52km südlich von Rethymno und 13 km südöstlich des Dorfes Akoumia, am Fuße des Berges Siderotas und neben dichten grünen Olivenhainen . Es kann mit dem Auto durch die gepflasterten Straßen erreicht, die von Akoumia oder Sachtouria starten. Es ist der zentrale Teil des riesigen Strand, genannt Akoumiani Gialia, Akoumian Strand. Dies wird wie folgt benannt, weil die weitere Umgebung von Triopetra einst die Winter "Refugien" von Akoumia Dorfbewohnern war, die kleine Hütten gebaut hatten, um die Nacht in der Nähe von ihrem Land zu verbringen. Heute haben die glücklichen Akoumians die Hütten in der Nähe des schönen Strandes repariert.

Triopetra besteht hauptsächlich aus zwei Stränden, die durch eine kleine Halbinsel getrennt sind. Am Rande der Halbinsel, im Meer, steigen drei majestätischen Felsen. Triopetra ist nach diesen Felsen genannt, da es "Drei Felsen" bedeutet.

Der erste Strand, bekannt als Kleiner Triopetra (oder Koumado), befindet sich in einer geschlossenen sandige und steinige Bucht, südlich von den drei Felsen gelegen. In die südlichen Ränder mündet der Akoumianos Fluss, der sie von dem magischen Strand von St. Paul Sandhügeln trennt. Am Strand werden ein paar Zimmer und Tavernen, und Sonnenschirme angeboten. Hier ist der kleine Hafen der Region, im südöstlichen Teil des Strandes, genannt Stomio. 1 km nordöstlich von diesem Strand, können Sie die erstaunliche Kapelle des Propheten Elias, auf einem hohen Hügel besuchen, mit Blick auf Triopetra.

Der Hauptstrand von Triopetra , West Triopetra (oder Chatzi), wurde westlich von den Felsen gebildet und erstreckt sich im Westen über mehrere Kilometer. Der Strand hat schönen groben Sand und schöne Wasserfarben. Die West-Ausrichtung macht ihn anfällig für die westlichen Winde, ist aber auch berühmt für seine fantastischen Sonnenuntergänge . Der östliche Teil des Strandes ist mit Tavernen, Zimmern und Regenschirmen organisiert, scheint aber nie überfüllt . Es gibt einen kleinen Fluss, mit frischem Wasser das ganze Jahr über. Camping ist nicht am Strand erlaubt, aber es ist eine beeindruckende große Höhle mit Form Δ in der Nähe der drei Felsen, wo man Schatten findet. Der westliche Teil von Triopetra ist nicht organisiert. Es gibt eine Schotterstraße , die am Strand entlang zum nächsten Strand verläuft, genannt Ligres.

hotels booking Crete

Additional Info

  • Präfektur: Rethymnon
  • Wasserfarbe: Blau
  • Sand Typ: Sand, Kieselsteine, Feiner Kieselsteine
  • Tiefe: Normal
  • Meeresoberfläche: Wellig
  • Massen: Ruhig
  • Infrastruktur: Unterkunft, Essen, Sonnenschirme, Dusche
  • Zugang: Asphaltstraße

Media

Mehr lesen:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net